Archiv
Foreign Affairs 2012-2016

Foreign Affairs 2012 bis 2016

Foreign Affairs war von 2012 bis 2016 das internationale Performing Arts Festival der Berliner Festspiele.

Foreign Affairs löste 2012 das Format „spielzeiteuropa“ ab, das seit 2004 den Theaterschwerpunkt der Berliner Festwochen als eigenständige Reihe weitergeführt hatte.

Künstlerische Leiterin der ersten Ausgabe 2012 war Frie Leysen.
Künstlerischer Leiter von 2013 bis 2016 war Matthias von Hartz.