Bundeswettbewerbe

Treffen junge Musik-Szene – Bewerbung

Termine Treffen junge Musik-Szene 2016
Ausschreibungsbeginn Februar 2016
Einsendeschluss 31. Juli 2016 (Poststempel)

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs werden im September 2016 bekannt gegeben und zum Treffen nach Berlin eingeladen.

Gerne informieren wir Sie über den Ausschreibungsbeginn und erinnern Sie an das Ausschreibungsende per E-Mail. Bitte tragen Sie sich hierfür in den Verteiler der Bundeswettbewerbe ein.

Unter dem Motto „Texte treffen Töne“ können sich Solisten, Duos, Bands im Alter von 11 bis 21 Jahren mit eigenen Songs aus allen Schulformen und Ausbildungswegen bewerben.

Zugelassen sind

  • selbstgeschriebene, gerne muttersprachliche Songs
  • alle Musik-Genres: Chanson, Lied, Folk, Blues, Pop, Rap, HipHop, Reggae, Jazz, Rock, Funk, Metal …

Nicht anerkannt werden Einsendungen

  • die keine Eigenproduktionen sind
  • von Solisten oder Bands, die bereits vertraglich gebunden sind (z.B. an Plattenfirmen, Produzenten, Musikverlage etc.)

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsbogen vollständig und lesbar ausgefüllt
  • 3 Titel auf CD oder als Audiofile per Mail, davon ein Titel möglichst live aufgenommen.
    (Wenn die CD mehr Titel enthält, bitte 3 Songs auswählen!)
  • Songtexte vollständig (Format: DIN A4-Format, einseitig bedruckt, Schriftgröße nicht unter 10, Zeilenabstand 1,5)
  • Selbstdarstellung

Digitale Übermittlung ist über File-sharing-Systeme möglich. Die Links zu den digitalen Dateien bitte senden an . Wichtig: Die Dateien bitte eindeutig beschriften (Songtitel + Künstler/-in)!

Auswahl

Die Jury wählt aus den eingegangenen Bewerbungen 10 Preisträgerinnen und Preisträger aus. Das Auswahlverfahren ist Mitte September abgeschlossen. Die Entscheidung der Jury ist endgültig – der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen kann leider nicht erfolgen.

Preis

Die durch die Jury ausgewählten Preisträgerinnen und Preisträger werden zum Treffen junge Musik-Szene für fünf Tage nach Berlin eingeladen. Die ausgezeichneten Songs werden in einem gemeinsamen Konzert der Preisträger im Haus der Berliner Festspiele präsentiert. Darüber hinaus absolvieren die ausgewählten jungen Musikerinnen und Musiker ein Campus-Programm aus unterschiedlichen Workshops zu Gesang, Komposition, Improvisation, Bühnenperformance… und Auftrittsanalysen. Fachgespräche zu weiteren Musik-Themen stehen ebenso auf dem Programm, wie abendliche Jam-Sessions. Das Konzert der Preisträger wird aufgezeichnet.

Partner

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Treffen junge Musik-Szene

Impressionen vom Festival 2015

Treffen junge Musik-Szene

Die Chronik

Alle Musiker*innen seit 1984