Foreign Affairs

Tickets

Onlinebestellung

Gebühr € 2 pro Bestellvorgang.
Für Inhaber von Kreditkarten. Versand der Karten: bis zu 5 Tagen (Inland) bzw. 10 Tagen (Ausland) vor der Vorstellung; Abholung der Karten an der Kasse: bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn; Tickets selbst ausdrucken (print@home, für einige Veranstaltungen nicht verfügbar).
zum Online-Ticket-Shop

Ticketpreise

Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne:
Forced Entertainment: From The Dark:
€ 25, ermäßigt € 15
Franz Schubert / William Kentridge: Winterreise:
€ 35/25/15, ermäßigt € 25/15/10
Jan Lauwers & Needcompany: The blind poet:
€ 35/25/15, ermäßigt € 25/15/10
Jarvis Cocker / Junges Sinfonieorchester Berlin: Sleepless Nights:
€ 35/25/15, ermäßigt € 25/15/10
NT Gent / les ballets C de la B … : En avant, marche!:
€ 35/25/15, ermäßigt € 25/15/10
William Kentridge: Drawing Lessons:
€ 35/25/15, ermäßigt € 25/15/10
William Kentridge: Refuse the Hour:
€ 35/25/15, ermäßigt € 25/15/10
Kombiticket Drawing Lessons I-VI:
€ 50/40/25, ermäßigt € 35/25/20

Seitenbühne:
BERLIN: Zvizdal:
€ 20, ermäßigt € 12
Handspring Puppet Company / William Kentridge / Jane Taylor: Ubu and the Truth Commission:
€ 25/15, ermäßigt € 15/10
Nástio Mosquito: Respectable Thief:
€ 20, ermäßigt € 12
The Brother Moves On: Ubu Never Loved Us:
€ 15, ermäßigt € 10
(als Double Bill mit „Ubu and the Truth Commission“:
€ 30, ermäßigt € 20)
Islam Chipsy, Vessels (Konzerte):
€ 12

Haus:
Uncertain Places. Eine Nachtausstellung:
Eintritt frei (teilweise Anmeldung erforderlich)

Martin-Gropius-Bau
William Kentridge: No It Is ! (Ausstellung):
€ 11, ermäßigt € 7, Eintritt frei bis 16 Jahre
A Guided Tour of the Exhibition: For Soprano with Handbag:
Teilnahme kostenlos (Anmeldung erforderlich)
Philip Miller & William Kentridge: Paper Music:
€ 25/15, ermäßigt € 15/10

Sonstige Orte
Nature Theater of Oklahoma: Germany Year 2071:
Eintritt frei (Anmeldung erforderlich)
Johannes Paul Raether: Protektoramae – Forking Horizon 5.5.5.1–X:
Eintritt frei (teilweise Anmeldung erforderlich)

Mit dem Ticket für eine Theatervorstellung ist der Eintritt zum anschließenden Konzert frei. (nach Platzkapazität)

NO IT IS ! - Pass

Berechtigt zum Besuch aller NO IT IS ! - Veranstaltungen im Martin-Gropius-Bau und im Haus der Berliner Festspiele vom 12. Mai bis 21. August 2016.
Limitierte Auflage. Preis € 150
Der Ausstellungskatalog ist im Preis inkludiert.

Erhältlich bis 17. Juni 2016 an der Kasse im Haus der Berliner Festspiele und unter +49 30 25489 100.

Telefonische Kartenbestellung

Gebühr € 3 pro Bestellvorgang
Tel +49 30 254 89-100
Montag bis Freitag von 10.00 – 18.00 Uhr

Ticketkauf
Für Inhaber von Kreditkarten. Versand der Karten bis zu 5 Tagen (Inland) bzw. 10 Tagen (Ausland) vor der Vorstellung, danach Abholung bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Ticketreservierung
Die o.g. Gebühr entfällt. Abholung der Karten innerhalb von 3 Tagen, danach wird die Reservierung aufgelöst.

Kasse im Haus der Berliner Festspiele

Schaperstraße 24, 10719 Berlin
Montag bis Samstag 14:00 – 18:00 Uhr
während des Festivals auch Sonntag 14:00 – 18:00 Uhr
Bezahlung in bar, per EC- oder Kreditkarte möglich

Die Tages- bzw. Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Beginn der Veranstaltungen. In dieser Zeit gibt es keinen Vorverkauf.

Kasse im Martin-Gropius-Bau

Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin
Mittwoch bis Montag von 10:00 – 18:30 Uhr
Bezahlung in bar, per EC- oder Kreditkarte möglich

Vorverkaufstellen

Karten erhalten Sie auch bei den bekannten Vorverkaufstellen. Die Vorverkaufsgebühren variieren je nach Anbieter.

Ermäßigte Karten

Je nach Verfügbarkeit gibt es ermäßigte Karten für Schülerinnen, Schüler und Studierende bis zum 27. Lebensjahr, Auszubildende, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende und ALG II-Empfänger. Bitte bringen Sie Ihren Ermäßigungsnachweis mit.

Programmversand

Tragen Sie sich in unseren Programmversand ein und erhalten Sie Informationen zu unseren Programmreihen und zum Vorverkauf.

Informationen

Berliner Festspiele – Ticket Office
Tel +49 30 254 89-100, Montag bis Freitag von 10:00–18:00 Uhr
Fax +49 30 254 89-230

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken: