Martin-Gropius-Bau

Vermietung

Hinweise für Veranstaltungen im Martin-Gropius-Bau

Im Martin-Gropius-Bau können ein- oder mehrtägige Veranstaltungen durchgeführt werden.
Bitte wenden Sie sich an unser Veranstaltungsmanagement:

Martin-Gropius-Bau
Berliner Festspiele, ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH
Ellen Clemens
Niederkirchnerstr. 7
10963 Berlin
Tel +49 30 254 86-123
Fax +49 30 254 86-107

Martin-Gropius-Bau - Nordeingang
© Roman März / Berliner Festspiele

Nordeingang / Haupteingang

Der Martin-Gropius-Bau ist ein internationales Ausstellungshaus, das jährlich über 500.000 Besucher anzieht. Mit seinen wechselnden Ausstellungen, seiner zentrale Lage und seinem palazzo-artigem Ambiente zählt der Martin-Gropius-Bau zu den schönsten Gebäuden Berlins.
Neben Ausstellungen bietet das Haus exklusiv Räumlichkeiten an, die für Veranstaltungen, Events, Galadinner, Stehempfänge, Tagungen, Vortragsreihen, Filmvorführungen, Lesungen oder Besprechungen angemietet werden können.

Martin-Gropius-Bau - Nordvestibül Treppe
© Roman März / Berliner Festspiele

Nordvestibül

Das Nordvestibül (130 qm) liegt am Eingangsbereich des Martin-Gropius-Baus und eignet sich für Stehempfänge bis zu 100 Personen. Mit seiner gläsernen Kuppel, dem Oberlicht und der runden Öffnung zwischen den Hauptgeschossen kann es sowohl im Erdgeschoss als auch im 1. Obergeschoss für Stehempfänge genutzt werden.

Martin-Gropius-Bau - Lichthof
© Jirka Jansch, 2009

Lichthof

Der verglaste Lichthof im Erdgeschoss ist der zentrale Raum des Martin-Gropius-Baus. Mit einer Fläche von 600 qm im inneren Bereich und 540 qm im Umgang ist er der größte zu vermietende Raum. Im Lichthof können Veranstaltungen mit zahlreichen Personen durchgeführt werden. Sowohl Stehempfänge mit 700 Personen als auch gesetzte Essen mit 450 Personen sind möglich.

Martin-Gropius-Bau - Lichthof
© Jirka Jansch, 2009

Lichthof – Umgang 1. Obergeschoss

Der Umgang (540 qm) kann für kleine Veranstaltungen mit ca. 200 Personen (gesetztes Essen) und 350 Personen (Stehempfang) zur Verfügung. Er ermöglicht einen beeindruckenden Blick in den Lichthof.

Rotunde
© Martin-Gropius-Bau

Rotunde

Die Rotunde im 2. Obergeschoss ist für Empfänge im kleineren Rahmen geeignet. Der Raum kann für Stehempfänge bis zu 100 Personen genutzt werden. Die gläserne Kuppel bietet ein besonderes Ambiente.

Martin-Gropius-Bau - Kinosaal
© Martin-Gropius-Bau, 2012

Kinosaal

Der Kinosaal mit 200 Plätzen liegt im Sockelgeschoss des Martin-Gropius-Bau.Verschiedene Projektionsmöglichkeiten auf Leinwand machen den Kinosaal zu einem attraktiven Vorführraum.

Geräte
– Zwei 35mm-Filmprojektoren mit mechanisch gekoppelten Bandlaufwerk für die Bildformate 1:1.37; 1:1,66; 1:1,78; 1:1,85 und 1:2,35 – Cinemascope, sowie Objektive und Bildmaskenvorsätze sind vorhanden. Eine normgerechte Wiedergabe der Formate nach Society of Motion Picture and Television Engineers (SMPTE) ist gewährleistet.
– Zudem verfügt er über einen 16mm-Filmprojektor mit mechanisch gekoppeltem Bandlaufwerk, ein Dolby-Prozessor CP650 für die Wiedergabe von Dolby A / SR-D / SR-DEX und DTS.
– Ein Multimedia-Projektor, Sanyo PLV 80 / HD-Ready (Beamer). Video, DVD-Projektionen und Laptopanschluss sind über den fest an der Kinodecke installierten LCD-Projektor möglich.
– Ein Internetanschluss ist vorhanden. Darüber hinaus stehen eine Tonanlage mit 8 Konferenzsprechstellen, 2 Saalmikrofonen und 1 Rednermikrofon zur Verfügung

Martin-Gropius-Bau - Konferenzraum
© Roman März / Berliner Festspiele

Konferenzraum

Der Konferenzraum liegt im 2. Obergeschoss und ist für 40 Personen ausgelegt. Variable Tische ermöglichen sowohl große Konferenzrunden als auch kleinere Arbeitskreise. Eine Tisch-Mikrofonanlage mit 19 Sprechstellen, Beamer und Flipchart sind vorhanden.

Martin-Gropius-Bau - Restaurant Gropius
© Roman März / Berliner Festspiele

Restaurant „Gropius“

Im Foyer des Erdgeschosses liegt das Restaurant „Gropius“ mit 120 Plätzen und einer Sommerterrasse. Der Pächter des Restaurants hat das exklusive Recht, im Martin-Gropius-Bau zu bewirten. Es kann auch außerhalb des Restaurants bewirtet werden. Das Restaurant „Gropius“ bietet Catering für Veranstaltungen an. Öffnungszeiten wie die Ausstellungen.
Tel +49 30 254 86-403/-406
Fax +49 30 23 00 48-64

Martin-Gropius-Bau - Buchhandlung
© Martin-Gropius-Bau, 2012

Buchhandlung Walther König

Neben ausstellungsbezogener Literatur bietet die Buchhandlung Walther König eine große Auswahl an Büchern zu Kunst, Architektur, Fotografie, Design und zu Berlin sowie einen Art-Shop und Büchermarkt.
Tel +49 30 23 00 34 70
Fax +49 30 23 00 34 71

www.buchhandlung-walther-koenig.de

Martin-Gropius-Bau - Parkplatz
© Martin-Gropius-Bau, 2012

Parkplatz

Am Martin-Gropius-Bau befindet sich ein hauseigener öffentlicher Parkplatz mit 200 Stellplätzen.

Martin-Gropius-Bau

Öffnungszeiten

MI–MO 10:00–19:00
DI geschlossen
24.12. geschlossen
25. & 26.12. geöffnet

Sonderöffnungszeiten:
27.12.2014 bis 04.01.2015
10:00 – 22:00 geöffnet
31.12. geschlossen

Kontakt & Besucherinformation

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken: