MaerzMusik
„Nur“ © Catherine Christer Hennix
„Nur“

Kalam-i-Nur

Kalam-i-Nur
The First Light, The First Sound
(Electronic) Sound Storms Off The Last Scattering Surface At The Acoustic Peak:
Glimpses Of Sono-Illuminescences In An Occasionalistic Mode

Video „Kalam-i-Nur“: 2D String-net Quantum Ether Image von Xiao-Gang Wen, MIT, Perimeter Institute

“An infinity that must expire, in a world that has already expired.”

Klang-Video-Licht-Installation und spontane Live-Performances mit Catherine Christer Hennix und The Chora(s)an Time-Court Mirage.

Eine Produktion von MaerzMusik – Festival für Zeitfragen
In Zusammenarbeit mit Kirsten Palz
Mit Unterstützung von silent green Kulturquartier

Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes

Logo Kulturstiftung des Bundes

silent green Kulturquartier

Installation
FR 17. März – DI 21. März, 16:00–24:00
MI 22. März, 16:00–19:00

Konzerte
DO 16. März, 20:00
MI 22. März, 20:00

Tickets & Termine

Kalam-i-Nur

Ort:

silent green Kulturquartier, Kuppelhalle

Termine:

FR 17. – MI 22. März 2017
Täglich von 16:00 – 00:00
MI 22. März von 16:00 – 19:00

Eintritt frei

MaerzMusik

Let Sonorities Ring – Julius Eastman

Dokumentationsraum und Hörstation

Eröffnung DO 16. März, 19:00
FR 17. – SO 26. März 2017
Täglich von 14:00 – 19:00
im SAVVY Contemporary