Theatertreffen

Diskurs im Theatertreffen-Camp

Camp – der Theatertreffen Denkraum

Im Camp laufen die thematischen und ästhetischen Gedankenfäden des Theatertreffens zusammen und verdichten sich zu zentralen Fragen zeitgenössischer Tendenzen in Theater, Gesellschaft und Politik. Ausgehend von den zehn eingeladenen Inszenierungen setzen sich Künstler*innen, die Theatertreffen-Jury, Expert*innen, Blogger*innen, das Internationale Forum und Studierende in Gesprächen, Workshops, Filmen und Performances mit der Wahrnehmung der Politik und der Politik der Wahrnehmung auseinander.

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Theatertreffen

Chronik
1964 – 2016

Die Datenbank mit allen Inszenierungen, Theatern und Regisseuren seit 1964 sowie den Stückemarkt-Autoren