Theatertreffen

Rika Weniger

Rika Weniger

Schauspielerin – Brüssel/Braunschweig, Belgien/Deutschland
Teilnehmerin Internationales Forum 2017

Rika Weniger wurde in Neubrandenburg geboren. Dort spielte sie in dem Künstlerkollektiv Kammertheater Neubrandenburg und war Gast am Theaterhaus Jena und an den Sophiensaelen Berlin. Sie studierte Schauspiel an der HMT Rostock und erhielt 2004 einen Darstellerpreis beim Treffen deutschsprachiger Schauspielschulen in Hannover. Ihre Engagements führten sie ans Oldenburgische Staatstheater und das Braunschweiger Staatstheater, wo sie in den Produktionen der Preisträger*innen des internationalen „Fast-Foward“-Festivals für junge Regie, Jonas Petersen, Antoine Laubin und Marta Gôrnicka, mitwirkte. „Szenarien“ in der Regie Antoine Laubin wurde zum Heidelberger Stückemarkt eingeladen. Marta Gôrnicka bekam für das Chorstück “M(other) Courage” eine Nominierung für den Faustpreis und „Heimat(en)“ (Regie Antoine Laubin) wurde zum XS-Festival in Brüssel und auf das Festival d’Avignon eingeladen.

Internationales Forum

Die Stipendiaten
1965 – 2016

Alle Stipendiaten
aus über 50 Jahren Internationales Forum
in unserer Archivdatenbank

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Theatertreffen

Chronik
1964 – 2017

Die Datenbank mit allen Inszenierungen, Theatern und Regisseuren seit 1964 sowie den Stückemarkt-Autoren