Theatertreffen

Oliviea Wenzel

Olivia Wenzel

Autorin, Performerin – Berlin, Deutschland
Teilnehmerin Internationales Forum 2017

Olivia Wenzel wurde 1985 geboren und studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Uni Hildesheim. Sie lebt in Berlin, schreibt Theatertexte & Prosa, und macht Musik als OTIS FOULIE. 2016 war sie als Performerin mit vorschlag:hammer in „Die Erfindung der Gertraud Stock“ zu sehen - einer kollektiven Arbeit über Alter, Biographie und Lebenszeit. 2015 entstand in Zusammenarbeit mit Jessica Glause und 5 Berliner Taxifahrern das dokumentarische Stück Hellelfenbein. Darin begegnet das Publikum in fünf fahrenden Taxen seinen Erzählern. Außerdem wurde 2015 „Mais in Deutschland & anderen Galaxien“ am Ballhaus Naunynstrasse uraufgeführt - ein Text über das Leben von Noah, der in Ostdeutschland mit Alltagsrassismus und einer psychisch kranken, weißen Mutter aufwächst. Olivia Wenzels Stücke wurden u.a. an den Münchner Kammerspielen, am Hamburger Thalia Theater und am DT Berlin gespielt. Neben dem Schreiben leitet Wenzel Textwerkstätten mit Kindern & Jugendlichen an.

Internationales Forum

Die Stipendiaten
1965 – 2016

Alle Stipendiaten
aus über 50 Jahren Internationales Forum
in unserer Archivdatenbank

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Theatertreffen

Chronik
1964 – 2017

Die Datenbank mit allen Inszenierungen, Theatern und Regisseuren seit 1964 sowie den Stückemarkt-Autoren