Theatertreffen

Tickets

Das 54. Theatertreffen findet vom 6. bis 21. Mai 2017 statt.
Der Spielplan ist erschienen, der Vorverkauf läuft.

Onlinebestellung

Gebühr € 2 pro Bestellvorgang.
Für Inhaber*innen von Kreditkarten. Versand der Karten: bis zu 5 Tagen (Inland) bzw. 10 Tagen (Ausland) vor der Vorstellung; Abholung der Karten an der Kasse: bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn; Tickets selbst ausdrucken (print@home, für einige Veranstaltungen nicht verfügbar).
Bitte beachten Sie, dass Sie pro Vorstellung maximal 2 Karten erwerben können.
zum Online-Ticket-Shop

Vorverkaufsbeginn für „Pfusch“

Der Kartenvorverkauf für die Vorstellungen von „Pfusch“, Regie Herbert Fritsch“ hat bereits am Samstag, 1. April 2017 an der Kasse der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz und online unter www.volksbuehne-berlin.de begonnen.

Eintrittspreise

89/90, Der Schimmelreiter, Drei Schwestern, Vernichtung
€ 55, 49, 39, 29, 22, 14

Traurige Zauberer
€ 35, 25

Real Magic
€ 20, 15, 12

Five Easy Pieces
€ 15

Die Borderline Prozession
€ 35

Pfusch
€ 40, 34, 28, 22, 16

Stückemarkt
€ 10

Social Muscle Club, Down to Earth, Fin de mission, Music for Unstageable Theatre
€ 10

EPA Turned into Music
€ 5

Die Räuber (Film-Preview)
€ 5, inkl. Freigetränk

Explorer
€ 15

All Genius All Idiot
€ 15

Ermäßigte Karten

Schüler*innen und Studierenden wird ab dem 25. April 2017 an der Kasse im Haus der Berliner Festspiele ein begrenztes Kontingent ermäßigter Eintrittskarten für die 10er-Auswahl angeboten.

Je nach Verfügbarkeit gibt es an der Abendkasse ermäßigte Karten für Schüler*innen und Studierende bis zum 27. Lebensjahr, Auszubildende, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende und ALG II-Empfänger*innen.
Bitte bringen Sie Ihren Ermäßigungsnachweis mit.

Telefonische Kartenbestellung

Gebühr € 3 pro Bestellvorgang
Tel +49 30 254 89-100
Montag bis Freitag von 10:00 – 18:00 Uhr

Ticketkauf
für Inhaber*innen von Kreditkarten. Versand der Karten bis zu 5 Tagen vor der Vorstellung, danach Abholung bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Ticketreservierung
die o.g. Gebühr entfällt. Abholung der Karten innerhalb von 3 Tagen, danach wird die Reservierung aufgelöst.

Kasse im Haus der Berliner Festspiele

Schaperstraße 24, 10719 Berlin
Montag bis Samstag von 14:00 – 18:00 Uhr
während des Festivals auch Sonntag 14:00 – 18:00 Uhr
Bezahlung in bar, per EC- oder Kreditkarte möglich

Die Tages- bzw. Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Beginn der Veranstaltungen. In dieser Zeit gibt es keinen Vorverkauf.

Wenn Sie keine Karten bekommen: wir übertragen die Vorstellungen live ins Foyer.

Kasse im Martin-Gropius-Bau

Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin
Mittwoch bis Montag von 10:00 – 18:30 Uhr
Bezahlung in bar, per EC- oder Kreditkarte möglich

Vorverkaufstellen

Karten erhalten Sie auch bei den bekannten Vorverkaufstellen. Die Vorverkaufsgebühren variieren je nach Anbieter.

Programmversand

Tragen Sie sich in unseren Programmversand ein und erhalten Sie Informationen zu unseren Programmreihen und zum Vorverkauf.

Informationen

Berliner Festspiele – Ticket Office
Tel +49 30 254 89-100, Montag bis Freitag von 10:00–18:00 Uhr
Fax +49 30 254 89-230

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Theatertreffen

Chronik
1964 – 2017

Die Datenbank mit allen Inszenierungen, Theatern und Regisseuren seit 1964 sowie den Stückemarkt-Autoren