Archiv

two-women-machine-show

two-women-machine-show

two-women-machine-show ist ein Projekt zu dem sich die Choreografinnen und Performerinnen Ida-Elisabeth Larsen (*1983) und Marie-Louise Stentebjerg (*1981) zusammengeschlossen haben. Seit 2011 entwickeln sie Arbeiten, ausgehend von einer choreografischen Praxis, in der Sprache ein integrales Element ist.

Pitch-Idee für den Stückemarkt Werkauftrag 2016: „Ality“ (Video auf Vimeo)

www.twowomenmachineshow.com

Stand: März 2016

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr