Archiv

Josa Kölbel

Josa Kölbel

Geboren 1986 in Berlin, ist Josa Kölbel seit 2017 Kurator der Programmschiene „Circus“ der Berliner Festspiele. Er arbeitete ab 2006 als Trainer und Coach in verschiedenen Zirkusdisziplinen. 2008-2013 absolvierte er seine Ausbildung zum diplomierten Zirkusartisten an der Fontys Acadamy for Circus and Performance Art (ACaPA) Tilburg und am Centre national des arts du cirque (Cnac) Châlons-en-Champagne. Bis 2016 war er als professioneller Circusartist, Schauspieler, Tänzer und Performer in zahlreichen Produktionen zu sehen, darunter „Dolls“ und „Family“ (Regie: Rostislav Novak), „Alerte“ (Kreation mit der Companie Aerosculpture) und „X Circusexperiments“. Seit 2015 ist er Geschäftsführer der Berlin Circus Production – Hilliger Kölbel GbR und Direktor des Berlin Circus Festival, das alljährlich am Tempelhofer Feld stattfindet und Produktionen, Künstler*innen und Positionen des zeitgenössischen Circus versammelt.

Stand: Februar 2017

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr