Archiv

Katja Hagedorn

Katja Hagedorn war zunächst Regie- und Dramaturgieassistentin am Maxim Gorki Theater Berlin und am Deutschen Theater Berlin. Bei verschiedenen Produktionen in Schweden und Norwegen arbeitete sie mit dem schwedischen Dramatiker und Regisseur Lars Norén. Von 2009 bis 2013 war sie Dramaturgin am Schauspielhaus Zürich, wo sie unter anderem mit Barbara Frey, Karin Henkel, Daniela Löffner, Sebastian Nübling, Rimini Protokoll, Ruedi Häusermann, René Pollesch und Stefan Pucher zusammenarbeitete. Seit 2013 ist Hagedorn freischaffende Dramaturgin, u.a. am Maxim Gorki Theater Berlin, am Schauspielhaus Zürich, am Theater Hebbel am Ufer Berlin, an der Oper Amsterdam und am Théâtre Vidy Lausanne.

Stand: Mai 2017

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr