Archiv

TeZ

Maurizio Martinucci (alias TeZ) ist ein interdisziplinär arbeitender Künstler und Forscher, der aus Italien stammt und in Amsterdam lebt und arbeitet. Er hat u.a. mit Adi Newton, Scanner, Kim Cascone, Saverio Evangelista, Taylor Deupree, Sonia Cillari, Chris Salter, Honor Harger, Luca Spagnoletti und Domenico Sciajno zusammengearbeitet. 1990 besuchte er die Schule für Computermusik in Rom, wo er bei Italiens bekanntesten Experten für Klangkunsttechnik ausgebildet wurde. TeZ komponiert seit Ende der 1980er-Jahre elektronische und experimentelle Musik. Er verwendet Technologie als Mittel zur Erforschung der menschlichen Wahrnehmung und des Verhältnisses von Klang, Licht und Raum und schafft vorwiegend generative Kompositionen mit Raumklang für Liveperformances und Installationen.

Stand: Mai 2017

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr