Archiv

David Howes

David Howes ist Professor für Anthropologie, Kodirektor des Centre for Sensory Studies und Direktor des Centre for Interdisciplinary Studies in Society and Culture an der Concordia University im kanadischen Montreal. Er erlangte drei Hochschulabschlüsse in Anthropologie und zwei Abschlüsse in Rechtswissenschaften. Zu seinen Hauptforschungsbereichen gehören unter anderem sensorische Anthropologie, multisensorische Ästhetik, Kultur und Konsum, Verfassungsstudien sowie Rechtsanthropologie. Seine Feldstudien zur Erforschung des kulturellen Lebens der Sinne führten ihn in das Gebiet des mittleren Sepik, eines Flusses in Papua-Neuguinea, in den Nordwesten Argentiniens und in den Südwesten der Vereinigten Staaten. Derzeit arbeitet er gemeinsam mit dem Medienkünstler Christopher Salter an einem Projekt mit dem Titel „Mediations of Sensation“. Seine jüngsten Publikationen sind unter anderem das gemeinsam mit Constance Classen verfasste Buch „Ways of Sensing: Understanding the Senses in Society“ und der Band „A Cultural History of the Senses in the Modern Age, 1920 – 2000“, dessen Herausgeber er ist.

www.david-howes.com

Stand: Juli 2017

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr