Archiv

Sven Kestel

Sven Kestel, geboren 1966 in Stuttgart. Kontrabassunterricht bei Prof. Thomas Stabenow. Studium an der Swiss Jazz School in Bern, danach an der Musikhochschule Freiburg bei Professor Stert. Meisterkurse bei Prof. L. Streicher (Wien), Prof. K. Stoll (Berlin) und Prof. M. Bunya Würzburg). 1997/98 Engagement im Philharmonischen Orchester der Stadt Freiburg. 1998-2000 Sub im Musicalorchester „Die Schöne und das Biest“ in Stuttgart. Seit Abschluss seines Studiums 1997 als Studiomusiker und Aushilfe in diverses Orchestern, Jazzformationen und Tangoensembles tätig. Zurzeit Solobassist im Orchester der „basel sinfonietta“, Mitglied des Ensembles für Neue Musik Ensemble Surplus, Mitglied im Jazzquintett „Kook“, ständige Aushilfe im Kammerorchester Basel, im Ensemble Linea (Strasbourg) und beim Experimentalstudio des SWR.

Stand: Juli 2017

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr