Archiv

Chorus MusicAeterna

Chor MusicAeterna

Der Chor MusicAeterna wird von Teodor Currentzis als künstlerischem Direktor in Zusammenarbeit mit dem Chorleiter Vitaly Polonsky geführt und ist Teil der Staatsoper Perm sowie der Ballettsparte. Die ersten Aufführungen des Chores MusicAeterna in seiner jetzigen Form fanden 2011 statt. In seinen Konzerten präsentiert der Chor ein Repertoire, welches vom Barock über die russische Chormusik des 18. bis 20. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischen Komponisten reicht. 2014 trat der Chor gemeinsam mit dem Orchester MusicAeterna in einer Serie von Konzerten in Berlin, Lissabon, Paris und Athen auf, gezeigt wurde eine konzertante Version von Purcells „Dido and Aeneas“ sowie Händels „Dixit Dominus“. Der Chor MusicAeterna war 2014, 2015 und 2016 für die Opera Awards nominiert.

Stand: Juni 2017

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr