Archiv

Kai Fagaschinski

Der in Berlin lebende Klarinettist und Composer-Performer Kai Fagaschinski konzentriert sich auf eine subtile Musikalität von Klang- und Geräuschphänomenen. Als Autodidakt hat er dubiose Gewohnheiten auf seinem Instrument entwickelt. Als ein „Natural Born Abstract“ bezieht er eine hinterlistige Expressivität und eine vor-melodische Qualität in seine Musik mit ein. Er operiert in beiden Systemen: in der Komposition und in der Improvisation und bevorzugt Langzeitkollaborationen auf Augenhöhe.

Er tritt zurzeit unter anderem mit folgenden Bands in Erscheinung: The International Nothing (mit Michael Thieke), The Dogmatics (mit Chris Abrahams), The Elks (mit Liz Allbee, Billy Roisz & Marta Zapparoli), Schall und Rausch (mit Johan Arrias, Axel Dörner & Tisha Mukarji), Los Glissandinos (mit Klaus Filip), Musik (mit Burkhard Stangl), The Brothers Grim (experimentelles Songprojekt mit Seamus Cater), Splitter Orchester (Berlins 24-köpfiges Echtzeitmusik Orchester).

http://kylie.klingt.org

Stand: Februar 2018

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr