Archiv

Fernanda Farah

Fernanda Farah wurde in Curitiba/Brasilien geboren. Vielseitige Ausbildung in den Bereichen Theater, Musik, Tanz und Gesang in Brasilien, Chile, Nicaragua und Berlin. Seit fast zwanzig Jahren freischaffende Schauspielerin, Tänzerin und Musikerin in Berlin. Realisierung eigener Projekte und Zusammenarbeit mit Komponisten, Musikern, Performern, Filmemachern, Regisseuren und Choreographen. Zusammenarbeit u.a. mit a rose is, Antoine Beuger, Shelley Hirsh, Sven-Åke Johansson, Christian Kesten, Christoph Kurzmann, Maulwerker, Chico Mello, Frédéric Moser & Phillipe Schwinger, Andrea Neumann, Adeline Rosenstein, Steffi Weismann. Sie ist Ko-Kuratorin der Konzert- und Performance-Serie Labor Sonor am KuLe in Berlin. Seit 2005 regelmäßige Zusammenarbeit mit der Tanzkompagnie Constanza Macras/DorkyPark.

Stand: Mai 2018

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr