Archiv

Valerio Tricoli

Valerio Tricoli, geboren 1977 in Palermo, arbeitet als Komponist, Improvisator, Klangkünstler, Tonmeister und Produzent. Bei seinen Auftritten, die in der Regel von einer besonderen Lichtdramaturgie begleitet sind, mischt er aufgenommene oder synthetisch hergestellte Klänge mit live erzeugten. Dabei verwendet er meist analoge Geräte wie Tonbandmaschinen. Sein künstlerisches Interesse richtet sich besonders auf das Verhältnis zwischen Musizierenden, Geräten und dem Raum. Tricoli ist Mitbegründer des italienischen Labels Bowindo für experimentelle Musik.

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr