Archiv

Viola Rusche

Viola Rusche wurde 1960 geboren. Sie lebt und arbeitet freischaffend als bildende Künstlerin, Filmemacherin und Cutterin in Berlin. Ihre Werke wurden unter anderem in Kiel, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin ausgestellt. Als Cutterin war Viola Rusche an zahlreichen Fernsehproduktionen, Künstlerportraits und Dokumentationen beteiligt. 2008 veröffentlichte sie den Film Amor Vati über den Dichter Christian Saalberg.

Stand: März 2017

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr