Archiv

Brigitte Dubach

Brigitte Dubach gestaltet Lichträume für Tanz-, Theater- und Musikprojekte. Mit Vorliebe gestaltet sie das Licht für tanzende Menschen. Als ehemalige Turn- und Sportlehrerin hat sie sich zunächst im Bereich Tanz- und Bewegungstheater aus- und weitergebildet. Danach folgten Assistenzen bei renommierten Lichtgestaltern. Mit Fritz Hauser verbindet sie eine langjährige und intensive Zusammenarbeit: Zum ersten Mal haben die beiden bei „A manca di Orione“ zusammen gearbeitet, zuletzt im Rahmen der Produktion „Schallmaschine Maximus“ im Römischen Theater Augusta Raurica.

Stand: Februar 2014

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr