Archiv

Katja Nestle

Die Kostümbildnerin Katja Nestle erhielt eine Eurythmieausbildung in Den Haag und unterrichtete an der Freien Waldorfschule Mitte, Berlin. Anschließend bildete sie sich in Berlin zur Damenmaßschneiderin aus. Neben ihrer Lehr- und Ausbildungstätigkeit im Bereich Schneiderei betreibt sie ein eigenes Label: Onnenlinna. Sie entwarf Kostüme oder Konzertbekleidung für so unterschiedliche Werke wie beispielsweise für die Soloperformance von Melaine Mcdonald, Wassersaal Bochum, für das Jugendprojekt Compagnia Phoenix, Berlin, für die Soloperformance von Vera Koppehel, Basel und für das Eurythmiekollegium Witten.

Stand: Februar 2014

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr