Motiv Theatertreffen der Jugend 2018

Theatertreffen
der Jugend


13. bis 21. April 2018
Motiv Tanztreffen der Jugend 2018

Tanztreffen
der Jugend

21. bis 28. September 2018
Motiv Treffen junge Musik-Szene 2018

Treffen junge Musik-Szene

7. bis 12.
November 2018
Motiv Treffen junger Autor*innen 2018

Treffen junger Autor*innen

15. bis 19.
November 2018

Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele

Theatertreffen der Jugend
13. – 21. April 2018

Tanztreffen der Jugend
21. – 28. September 2018

Treffen junge Musik-Szene
7. – 12. November 2018

Treffen junger Autor*innen
15. – 19. November 2018

Der Spielplan für das Tanztreffen der Jugend 2018 ist da. Der Vorverkauf läuft.

Die Berliner Festspiele gratulieren den dreizehn Solist*innen, Duos und Bands, die von der Jury als beispielhaft und bemerkenswert für die Teilnahme am 35. Treffen junge Musik-Szene ausgewählt wurden. Preisträger*innenkonzert: 8. November.

Die Berliner Festspiele gratulieren den zwanzig Autor*innen, die von der Jury als beispielhaft und bemerkenswert für die Teilnahme am 33. Treffen junger Autor*innen ausgewählt wurden. Preisträger*innenlesung: 16. November.

Die Anthologie des Treffens junger Autor*innen 2017 mit dem Titel „Es ist nicht ausgeschlossen, dass es besser wird“ ist erschienen und im Online-Shop und im Buchhandel erhältlich.

38 Jahre Theatertreffen der Jugend: Alle ausgewählten Theaterproduktionen sind aufgelistet in der Chronik.

5 Jahre Tanztreffen der Jugend: Alle ausgewählten Tanzproduktionen sind aufgelistet in der Chronik.

34 Jahre Treffen junge Musik-Szene: Vom Treffen junger Liedermacher bis zum Treffen junge Musik-Szene: Alle ausgewählten Musiker*innen sind aufgelistet in der Chronik.

32 Jahre Treffen junger Autor*innen: Alle ausgewählten Autor*innen sind aufgelistet in der Chronik.

Partner

Bundeswettbewerbe

Bewerbungsschluss im Juli

Treffen junger Autor*innen: 15. Juli
Treffen junge Musik-Szene: 31. Juli

Jetzt über unser Bewerbungsportal bewerben!

Bundeswettbewerbe

Videos

Treffen junger Autor*innen

Anthologien des Treffen junger Autor*innen 2003 bis 2017

Erhältlich bei den Berliner Festspielen bzw.im Buchhandel