Archiv
Bundeswettbewerbe
Salam, Shalom, we came to organise your peace. a tale about german confusion
Salam, Shalom, we came to organise your peace. a tale about german confusion. Theater mobil – Junges Schauspiel Hannover

Salam, Shalom, we came to organise your peace. a tale about german confusion.

Eigenproduktion

Theater mobil – Junges Schauspiel Hannover (Niedersachsen)

Regie Veronika Avraham, Florian Fiedler, Camill Jammal
Bühne und Kostüme Ensemble

Mit:
Jamila Al-Yousef, Luna Ali, Tanja Domeier, Raphaela Gurk, Anouar Hamzaoui, Corinna Haug, Annett Jarewskij, Florian Kochon, Marlen Martin, Maximilian Menzel, Robin Schulze

„Lasst uns alle gemeinsam in ein Haus des Friedens ziehen, wo wir frei und ohne Angst in einer Gemeinschaft leben und über alles reden.“ Soweit der Plan. Die Realität führte zu einer theatralen Recherche über zwei Völker, einen Konflikt und überambitionierte Deutsche, die glauben, auf der ganzen Welt gebraucht zu werden. Auf Grundlage von elf Biografien erzählt dieser Abend vom Scheitern einer Illusion und dem Beginn einer neuen Utopie. Musik, Performance und Märchen treffen auf kulturelle Intifada, Normalisation und israelisches Stadttheater.

www.staatstheater-hannover.de

Dauer 1h 30, keine Pause

Premiere 21. Juni 2011

Tickets & Termine

Salam, Shalom, we came to organise your peace. a tale about german confusion.

Ort:

Haus der Berliner Festspiele

Preis/Kategorie:

€ 8

Termine:

  • Fr 25.05.2012, 20:00 - 21:30
Theatertreffen der Jugend

Impressionen vom Festival 2018

Theatertreffen der Jugend

Die Chronik

Alle Theaterproduktionen seit 1980