Archiv
Bundeswettbewerbe
ANNE © Birgit Hupfeld
ANNE

ANNE

Projekt zu Anne Frank von Martina Droste
nach Tagebuchtexten von Anne Frank und Motiven aus dem Stück „Anne“
von Leon de Winter und Jessica Durlacher

Junges Schauspiel Frankfurt

Mit Nina Mohs, Jana Nieruch, Naomi Simeunovic, Mahalia Slisch; Peter Breidenich, Amir Homola Belamkadem, Marius Huth, Valentin Teufel, Jakob Zeisberger

Regie Martina Droste
Bühne Daniel Wollenzin
Kostüme Janina Baldhuber und Raphaela Rose
Musik Chris Weinheimer und Ensemble
Licht Johannes Richter
Choreographie Ajda Tomazin
Dramaturgie Meike Heitrich

„Die Sonne scheint, der Himmel ist tiefblau, es weht ein herrlicher Wind, und ich sehne mich so, sehne mich so nach allem … nach Reden, nach Freiheit, nach Freunden, nach Alleinsein.“ Das Frankfurter Ensemble macht sich auf den Weg, Antworten zu finden auf nur scheinbar fremde Fragen. Wie verändert die totale Unfreiheit des Versteckens und die Furcht, entdeckt zu werden, einen Menschen? Was macht es mit einem sensiblen jungen Mädchen, ausgesperrt von einer Welt zu sein, deren Eroberung sie dringend verspürt?

Dauer 80 min., keine Pause

Ab 13 Jahren

Premiere 10. Januar 2015

Tickets & Termine

ANNE

Ort:

Haus der Berliner Festspiele

Preis/Kategorie:

€ 8 / ermäßigt € 5

Termine:

  • So 31.05.2015, 20:00 - 21:20

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Theatertreffen der Jugend

Impressionen vom Festival 2017

Theatertreffen der Jugend

Die Chronik

Alle Theaterproduktionen seit 1980