Archiv
Bundeswettbewerbe

Treffen junge Musik-Szene – Die Jury 2016

Babette Engstfeld, Düsseldorf

Geboren 1957, lebt und arbeitet in Düsseldorf und Meerbusch. Geigen- und Mandolinenlehrerin an der Städtischen Musikschule Meerbusch. Nach Lehrgängen in Trossingen und Bochum Qualifizierung für die musikalische Früherziehung und Musik mit Behinderten. Engagement für den Aufbau von Folk- und Popgruppen im Jugendfreizeitbereich. Viele Jahre Percussionistin, Sängerin und Geigerin der Afro-Latin-Folk-Jazzband „Hallimasch“. In der Jury seit 1987.

David Can Erekul, Köln

Geboren 1990 in Berlin, seit 1998 Bandarbeit. 2003 und 2005 Preisträger des Treffens junge Musik-Szene mit der Band Resoluto. Mehrfach musikalische Gestaltung der Intermezzi beim Theatertreffen der Jugend und Treffen junger Autoren sowie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung. Mitwirkung als Keyboarder und Schlagzeuger in verschiedenen Bandprojekten und bei Künstlern wie Roman Lob. Seit Oktober 2011 Studium im Fach Jazz-Piano und Schlagzeug an der Musikhochschule Köln. In der Jury seit 2010.
www.myspace.com/kriesenjazz / www.myspace.com/loutput

Dota Kehr, Berlin

Geboren 1979 in Berlin wo sie als freie Musikerin lebt und arbeitet. Dota Kehr schreibt und textet unter dem Pseudonym „die Kleingeldprinzessin“. Sie gibt regelmäßig Konzerte im In- und Ausland und hat bislang elf Alben veröffentlicht. Nebenbei betreibt sie ein eigenes Plattenlabel und ist als Produzentin tätig. 2011 erhielt sie den deutschen Kleinkunstpreis. In der Jury seit 2014.
www.kleingeldprinzessin.de

Annette Marquard, Frankfurt/M.

Geboren 1964 in Hagen. Diplom-Sozialpädagogin, Gesangsausbildung am Dr. Hochschen Konservatorium Frankfurt/M.. Jazz- und Popularmusikausbildung in den USA, den Niederlanden und Österreich. Von 1997 bis 2001 Backgroundsängerin für Sabrina Setlur, von 2002 bis 2009 für Xavier Naidoo. In den Jahren von 1997 bis 2001 mit eigener Band Supportband für die Fugees, Elton John, Whitney Houston und Eros Ramazotti. Seit 2000 drei veröffentlichte Alben in unterschiedlichster Besetzung. Seit 2003 Department Chief der Abteilung „SingerSongwriter“ der Popakademie Mannheim, seit 1999 Lehrauftrag an der Hochschule für Darstellende Kunst und Musik Frankfurt im Bereich Jazz und Popularmusik, seit 2009 Dozentin für Songwriting und Gesang im Popcamp für den Musikrat. 2002 Buchveröffentlichung: „Vocal Practice“, PPV Medien Verlag. In der Jury sei 2006.
www.annettemarquard.de / www.annette-marquard-sextett.de

Alexander Riemenschneider, Hamburg

Geboren 1981 und aufgewachsen im Rheinland, lebt in Bremen. Nach der Schulzeit als Frontmann der Band [blu:] in Deutschland und Nachbarländern auf Tour, sammelte unterwegs Live-Erfahrung bei etwa 200 Auftritten, auch in Berlin als Preisträger des „Treffen junge Musik-Szene“. Ab 2003 Theatermusiker und Regieassistent am Theater Bonn, dann Regiestudium in Hamburg. Seit 2009 tätig als Theaterregisseur, u. a. am Schauspielhaus Hamburg, am Residenztheater München, in Prag und am Deutschen Theater Berlin. Seit 2012 Hausregisseur am Theater Bremen. Zudem Arbeit mit Musiker*innen, Schauspieler*innen und Kabarettist*innen an ihrer Bühnenperformance und an ihren (Song-)Texten. In der Jury seit 2006.

Marco Trochelmann, Rotenburg/Wümme

Geboren 1976 in Niedersachsen. Studierte Musik, Germanistik und Psychologie in Berlin, sammelte Erfahrungen als Musiker und Komponist (Konzerte, CD-Produktionen, Auftragskompositionen für Theater, Stummfilmbegleitung, Performance-Art,). Workshopleiter-Tätigkeiten u. a. beim ZDF-Theaterfestival „Liebe Macht Tot(d) – Schüler spielen Shakespeare“ (2008) und beim „Theatertreffen der Jugend“ (2009), Gastreferent u. a. beim Kongress des Verbands deutscher Musikschulen. Derzeit Fachbereichsleiter Musik an der Kooperativen Gesamtschule Sittensen (Niedersachsen). Jury-Mitglied beim ZDF Jugendwettbewerb „Radikal Büchner“ 2013. In der Jury seit 2000.
www.tonfinder.de

Ulrich Zehfuß, Speyer

Geboren 1973 in Ludwigshafen/Rhein. Studierte in Mainz deutsche Literatur, Geschichte und Musikwissenschaft, absolvierte eine Ausbildung zum Musical-Darsteller sowie eine klassische Gesangsausbildung, veröffentlichte mehrere CDs mit der vielfach ausgezeichneten Formation BUNT und Die Feine Gesellschaft sowie Erzählungen und Hörbücher. Seit 1988 als Musiker unterwegs. 2012 erschien seine Erzählung „Aiji, der kleine Samurai auf der Suche nach dem Schlafplatz an der Sonne“. Mitglied von SAGO, Mainzer Schule für Poesie und Musik. Lebt als freier Texter, Autor, Workshop-Leiter und Singer-Songwriter in Römerberg bei Speyer. 2016 erschien seine Solo-CD „Dünnes Eis“ bei Sevenarts-Music in Mannheim. Seit 1994 Mitglied der Jury des Bundeswettbewerbs Treffen junge Musik-Szene in Berlin. In der Jury seit 1994.
www.feine-gesellschaft.net