Circus

Die Originale – Open Call

Bewerbungen für „Die Originale“ sind nicht mehr möglich.

Bewerbungsschluss war am 15. Januar 2018.
Die Auswahl wird Ende Januar bekannt gegeben.

„Die Originale“ ist ein interdisziplinäres Researchprogramm zum zeitgenössischen Circus, das professionellen Künstler*innen aus unterschiedlichen Bereichen die Möglichkeit bietet, in Workshops mit internationalen Researcher*innen zusammenzuarbeiten.

Im Zentrum aller Workshops steht das Thema Kreis, dem sich jede*r Workshopleiter*in unter eigenen Gesichtspunkten zuwendet. Wie viele Teilnehmer*innen welcher Genres in den unterschiedlichen Workshops Platz finden, ist auf den jeweiligen Workshopseiten und in den Bewerbungsformularen aufgeführt. Hier finden sich auch die Informationen zu den individuellen inhaltlichen und formalen Vorgaben, die bei der Bewerbung zu beachten sind.

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung in englischer Sprache mit den erforderlichen Informationen und Materialien per E-Mail an:

Teilnahmebedingungen und Modalitäten

  • Die Workshops richten sich an professionelle Künstler*innen.
  • Die Bewerber*innen haben bisher noch nicht mit den jeweiligen Workshopleiter*innen gearbeitet.
  • Eine Bewerbung ist für bis zu zwei Workshops möglich.
  • Die Bewerber*innen müssen im Zeitraum vom 28. März bis 8. April 2018 verfügbar sein.
       – Die Workshops finden vom 28. März bis zum 4. April
          in Berlin statt.
       – Am 5. und 6. April folgen die technische Einrichtung
          und Proben im Haus der Berliner Festspiele.
       – Am 7. und 8. April finden die Präsentationen aller
          Workshops im Rahmen des Festivals „Die Originale“
          vor Publikum statt.
  • Jede*r Teilnehmer*in erhält eine pauschale Vergütung von € 500 für ihre*seine Teilnahme. (Weitere Kosten z.B. für Anreise und Unterkunft können nicht erstattet werden.)
  • Die Auswahl der Teilnehmer*innen wird von den jeweiligen Workshopleiter*innen getroffen.
  • Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Einsendeschluss: 15. Januar 2018
Bekanntmachung der Auswahl:
Ende Januar 2018

Kontakt

Die Originale
Kuratoren: Johannes Hilliger, Josa Kölbel
Organisation: Hélène Philippot, Christopher Hupe

Berliner Festspiele
Schaperstraße 24
10719 Berlin
Tel +49 30 254 89-123
Fax +49 30 254 89-111

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken: