Gropius Bau

Accattone – Wer nie sein Brot mit Tränen aß

Italien 1961, OmE, 116 min
Mit Franco Citti, Franca Pasut, Silvana Corsini

In Pasolinis Debütfilm „Accattone“ steht die sozial tiefste Schicht, das „Subproletariat“, im Mittelpunkt. Der junge Vittorio Cataldi, von allen nur „Accattone“ („Der Bettler“) genannt, stammt aus einem heruntergekommenen Vorort Roms. Von seiner Frau verlassen, lebt er als Zuhälter und Dieb mit der Prostituierten Magdalena zusammen. Als diese verhaftet wird, bittet er seine Ex-Frau vergeblich um finanzielle Hilfe. Erst als Accattone die schöne Stella kennenlernt, will er sein Leben ändern

Tickets & Termine

Accattone – Wer nie sein Brot mit Tränen aß

Ort:

Gropius Bau, Kinosaal

Preis/Kategorie:

Eintritt frei

Termine:

  • Do 30.10.2014, 19:00

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Social Web

#gropiusbau

facebook.com/gropiusbau
twitter.com/gropiusbau
instagram.com/gropiusbau

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden und erhalten regelmäßig Informationen zu unserem Programm. Zur Anmeldung