Martin-Gropius-Bau

The Crab House

Ein Film von Ai Weiwei | Filmvorführung und Podiumsdiskussion

18:00 Uhr The Crab House
anschließend Podiumsdiskussion mit:
Christoph Strässer (Menschenrechtssprecher der Bundesregierung)
Grit Lederer (Regisseurin „Evidence“) Gereon Sievernich (Direktor Martin-Gropius-Bau)
Jaka Bizilj (Cinema for Peace Foundation)

Ai Weiwei wird weltweit als einer der bedeutenden zeitgenössischen Künstler gefeiert. Er ist Künstler, Architekt, Politiker und Filmemacher. Er hat bisher über zehn Dokumentarfilme gedreht. Seit Frühjahr diesen Jahres arbeitet er an einer Episode des Kinofilms „Berlin, I love you“. Er dreht ihn von Peking aus per Fernregie. Ai Weiwei darf seit Jahren nicht reisen, seinen Pass hat man ihm entzogen.

Auch seine große Retrospektive „Ai Weiwei. Evidence“ 2014 im Martin-Gropius-Bau, die internationale Beachtung fand, konnte er nur aus der Ferne verfolgen. Am 22. und 24. Mai zeigt die Cinema for Peace Foundation in Kooperation mit dem Martin-Gropius-Bau nun fünf Dokumentarfilme im Kino des Ausstellungshauses.

Tickets & Termine

The Crab House

Ort:

Martin-Gropius-Bau

Preis/Kategorie:

Eintritt frei

Termine:

  • Fr 22.05.2015, 18:00

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Social Web

@gropiusbau

facebook.com/gropiusbau
twitter.com/gropiusbau
instagram.com/gropiusbau

Der Newsletter informiert Sie regelmäßig über das Programm des MGB.
Zur Anmeldung