Martin-Gropius-Bau

Anthropo... was?? – Was geht mich das Anthropozän an?

Vorlesung für Schulklassen 8. bis 13. Klasse
Mit Marc Schleunitz und Jens Kirstein, Bild Wissen Gestaltung

Der Mensch ist in unserer Zeit zu einem bestimmenden Umweltfaktor geworden. Dies hat Geologen dazu veranlasst, ein neues Erdzeitalter auszurufen: das Anthropozän, also das Mensch-Zeitalter. In diesem geraten globale Zusammenhänge zunehmend aus dem Blickfeld. Was das eigene Ess- und Konsumverhalten für einen Einfluss auf die Umwelt, aber auch den eigenen Körper, haben kann, wurde in dem wissenschaftlichen Sachcomic „Die Anthropozän-Küche – Matooke, Bienenstich und eine Prise Phosphor. In zehn Speisen um die Welt“ von einem interdisziplinären und interkulturellen Team aus Zeichnern und Wissenschaftlern ergründet. In der Vorlesung wird der Comic vorgestellt und es geht auf eine kleine Reise um die Welt.

Im Rahmen der Ausstellung „+ultra. gestaltung schafft wissen“

Dauer ca. 45 min

Tickets & Termine

Anthropo... was?? – Was geht mich das Anthropozän an?

Ort:

Martin-Gropius-Bau

Preis/Kategorie:

Eintritt frei
max. 60 Teilnehmer*innen

Anmeldung über Museumsinformation Berlin
E-Mail
Tel. +49 (0)30 247 49 888

Veranstaltungsort:
„Active Space“ der Ausstellung

Termine:

  • Mi 04.01.2017, 10:30

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Social Web

@gropiusbau

facebook.com/gropiusbau
twitter.com/gropiusbau
instagram.com/gropiusbau

Der Newsletter informiert Sie regelmäßig über das Programm des MGB.
Zur Anmeldung