Martin-Gropius-Bau

WAK.NTR Rehab

Performance
A matrix of the six soli by Pascal Merighi made for Pina Bausch’s pieces from 2000 to 2005

Von und mit Pascal Merighi, Thusnelda Mercy, Volker Wurth

„Die Kürzel WAK.NTR Rehab repräsentieren die Anfangsbuchstaben der Stücke von Pina Bausch, bei denen ich in den Entstehungsprozess involviert war. Von ‚W‘ für Wiesenland bis hin zu ‚R‘ für Rough Cut. In WAK.NTR Rehab geht es mir um eine Reorganisation von Bewegungsmaterial. So nehme ich die erste Bewegung meines Solos zu Wiesenland und addiere diese mit der ersten Bewegungen meines Solos zu Áqua, Kinder und dies fortlaufend. Ohne eine andere choreografische Intention. Es ist die Etablierung einer neuen Abfolge. Einer neuen Ordnung.“ (Pascal Merighi)

Dauer: ca. 45 Min.

Tickets & Termine

WAK.NTR Rehab

Ort:

Martin-Gropius-Bau

Preis/Kategorie:

Eintritt frei mit Ausstellungsticket.

Eine Voranmeldung für Einzelpersonen oder Gruppen ist möglich und wird empfohlen.

Die Veranstaltung findet in der Lichtburg in der Ausstellung statt.

Termine:

  • Do 24.11.2016, 17:00
  • Fr 25.11.2016, 17:00

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Social Web

@gropiusbau

facebook.com/gropiusbau
twitter.com/gropiusbau
instagram.com/gropiusbau

Der Newsletter informiert Sie regelmäßig über das Programm des MGB.
Zur Anmeldung