Martin-Gropius-Bau

Tanzträume – Jugendliche tanzen Kontakthof

Film von Anne Linsel, 2010

Im Jahr 2000 hat Pina Bausch ihr Stück Kontakthof (UA 1978) mit Damen und Herren ab 65 inszeniert. Acht Jahre später studierte sie dieses Stück auch mit Teenagern aus Wuppertal ein. Fast ein Jahr lang hat Anne Linsel die 40 Jugendlichen aus verschiedenen Wuppertaler Schulen bis zur Premiere begleitet.

Die Lichtburg wird wieder zum Kino: In dokumentarischen Filmen aus verschiedenen Jahrzehnten und unterschiedlichen Perspektiven wird die Arbeit von Pina Bausch und dem Tanztheater Wuppertal betrachtet, u.a. von Chantal Akerman, Klaus Wildenhahn, Lee Yanor, Wim Wenders und Pina Bausch selbst.

Dauer: 90 Minuten

Tickets & Termine

Tanzträume – Jugendliche tanzen Kontakthof

Ort:

Martin-Gropius-Bau

Preis/Kategorie:

Eintritt frei mit Ausstellungsticket.

Die Veranstaltung findet in der Lichtburg in der Ausstellung statt.
Kapazitätsgrenze Lichtburg: 140 Personen bei Filmprogrammen

Termine:

  • So 25.12.2016, 16:00

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Social Web

@gropiusbau

facebook.com/gropiusbau
twitter.com/gropiusbau
instagram.com/gropiusbau

Der Newsletter informiert Sie regelmäßig über das Programm des MGB.
Zur Anmeldung