Gropius Bau
Aus dem Film „Nan Goldin: Im Augenblick“. Foto: ZDF / © S. Lidl / Medea Film
Aus dem Film „Nan Goldin: Im Augenblick“

Nan Goldin: Im Augenblick

ARTE im Martin-Gropius-Bau | Filmpremiere und Gespräch

Nan Goldin: Im Augenblick
Fotos, Freunde & Familie
ARTE/ZDF 2012

Regie: Sabine Lidl
Drehbuch: Irene Höfer und Nan Goldin

Die Bilder der US-amerikanischen Fotografin Nan Goldin sind schonungslos direkt: Ihre Motive drehen sich um Sex, Drogenkonsum und Gewalt – und haben die Endlichkeit des menschlichen Lebens im Blick. Die Berliner Filmautorin Sabine Lidl hat die Künstlerin mit der Kamera begleitet. Nach Berlin, wo Goldin in den 90er Jahren drei Jahre verbrachte – die glücklichste Zeit ihres Lebens, wie sie selbst sagt – und nach Paris, wo sie heute einen Wohnsitz hat. Interviews mit engen Freunden der Künstlerin aus Berliner Zeiten runden dieses sehr persönliche Porträt ab.

Im Anschluss an die Filmpremiere Gespräch mit Nan Goldin und Prof. Dr. Joachim Sartorius.

Sendetermin des Porträts auf ARTE: DO, 12. September 2013, 22:55 Uhr

Tickets & Termine

Nan Goldin: Im Augenblick

Ort:

Gropius Bau, Kino

Preis/Kategorie:

Eintritt frei

Termine:

  • Fr 06.09.2013, 19:00

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Social Web

#gropiusbau

facebook.com/gropiusbau
twitter.com/gropiusbau
instagram.com/gropiusbau

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden und erhalten regelmäßig Informationen zu unserem Programm. Zur Anmeldung