Gropius Bau

Ai Weiwei – The Fake Case

Ai Weiwei – The Fake Case
DK 2013, 86 min
Regie: Andreas Johnson

Ai Weiwei zog stets den Kampf für die Menschenrechte einem Leben voller Privilegien vor – eine Wahl, die ernsthafte Konsequenzen nach sich zieht. Im April 2011 wird er plötzlich von den chinesischen Behörden entführt, an einen geheimen Ort gebracht und dort strengstens isoliert. Nach seiner Entlassung lebt er ein Jahr lang unter Hausarrest und ständiger Kontrolle, jede seiner Bewegungen wird vom Staat überwacht.

Andreas Johnsons Dokumentation Ai Weiwei – The Fake Case, die am 8. Mai 2014 in den deutschen Kinos anläuft, begleitet den Künstler in seinem Alltag unmittelbar nach seiner Entlassung. In seinem Haus in Peking lebt er wie ein Gefangener, ständiger Überwachung und den Einschränkungen der Behörden ausgesetzt. Er ist mit einer Klage konfrontiert, die er „The Fake Case“ nennt, da ihm gegenüber offensichtlich falsche Anschuldigungen erhoben werden. Nach seiner Freilassung ist Ai Weiwei zunächst zutiefst erschüttert, zermürbt durch seine Festnahme und durch die gesamte kafkaeske Situation. Doch langsam gewinnt er seine Kraft und seinen Mut zurück. Er ist bereit, seine mächtigen Gegner herauszufordern.

In Kooperation mit dem Martin-Gropius-Bau zeigt der Delphi Filmpalast am Zoo die Künstlerdokumentationen Ai Weiwei – Never Sorry und Ai Weiwei – The Fake Case.

Tickets & Termine

Ai Weiwei – The Fake Case

Ort:

Delphi Filmpalast

Preis/Kategorie:

€ 9
Deutschlandpremiere am 4. Mai 2014: € 11

Termine:

  • Deutschlandpremiere
    So 04.05.2014, 11:00
  • So 11.05.2014, 11:00
  • So 18.05.2014, 11:00
  • So 25.05.2014, 11:00
  • So 01.06.2014, 11:00
  • So 08.06.2014, 11:00
  • So 15.06.2014, 11:00
  • So 22.06.2014, 11:00
  • So 29.06.2014, 11:00
  • So 06.07.2014, 11:00

Services

Diese Seite weiterempfehlen:

Diese Seite ausdrucken:

Social Web

#gropiusbau

facebook.com/gropiusbau
twitter.com/gropiusbau
instagram.com/gropiusbau

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden und erhalten regelmäßig Informationen zu unserem Programm. Zur Anmeldung