Gropius Bau

Welt ohne Außen: Aufführungen

Als zentrales Element der Ausstellung „Welt ohne Außen. Immersive Räume seit den 60er Jahren“ öffnet der Schliemann-Saal seine Türen mehrmals täglich für Aufführungen, die sich im Spannungsfeld von Bühnenhaftem und Situativem bewegen. Im wöchentlichen Wechsel bespielen Künstler*innen aus Theater, Tanz, Artistik, Kunst oder Musik als Artists in Residence den Raum mit neuen Interpretationen ihrer Arbeiten.

Maria Francesca Scaroni & Mieko Suzuki: ON AIR

Aufführung zur Ausstellung „Welt ohne Außen“
Gropius Bau
08.–18.06.2018

Josh Johnson: Allegory

Zur Ausstellung „Welt ohne Außen“
Gropius Bau
08.–10.06.2018

Thomas Proksch: LE_GO

Zur Ausstellung „Welt ohne Außen“
Gropius Bau
20.–25.06.2018

Claire Vivianne Sobottke: Strange Songs

Zur Ausstellung „Welt ohne Außen“
Gropius Bau
27.06.–02.07.2018

Ana Jordão: I am knot

Zur Ausstellung „Welt ohne Außen“
Gropius Bau
04.–09.07.2018

Isabel Lewis: Distention in Several Directions: a week of ambient dances

Zur Ausstellung „Welt ohne Außen“
Gropius Bau
11.–16.07.2018

two-women-machine-show & Jonathan Bonnici: TRANS-

Zur Ausstellung „Welt ohne Außen“
Gropius Bau
18.–23.07.2018

Xavier Le Roy: Le Sacre du Printemps

Zur Ausstellung „Welt ohne Außen“
Gropius Bau
02.–05.08.2018