Archiv
Immersion

Studierende der Universität Hildesheim mit Eike Wittrock

„Feelings? It might be political“

Studierende der Fächer „Inszenierung der Künste und der Medien“ sowie „Kulturvermittlung“ (Dozent: Eike Wittrock)
Performance/Installation, 18.–20.11.2016

Immersive Räume sind immer auch Inkubatoren von Affekten. Studierende der Universität Hildesheim erproben gemeinsam mit den Besucher*innen räumliche Anordnungen, Rückzugsorte, Refugien, in denen eine Distanzierung zur Welt praktiziert wird. Im Laufe der drei Tage werden affektive und affizierende Räume simuliert, die auf ihr politisches Potenzial untersucht werden. Feelings? It might be political.

Schule der Distanz No. 1
18.–20.11.2016