Immersion

Stop-Motion

Workshop II / Parallelwelten
zur Ausstellung Ed Atkins „Old Food“

Hier wird jede*r zur*zum Filmemacher*in!
In diesem Workshop befassen wir uns mit einer speziellen Technik des Animationsfilms, dem Stop-Motion Film. Wir lernen, wie durch die Aneinanderreihung einzelner Fotos Geschichten erzählt werden können, wie durch das Verfremden von unseren Körpern Neues entsteht. Das Material sind wir dabei selbst. In Gruppen animieren wir uns gegenseitig und sehen zu, wie ein neuer Film entsteht. Der Hamburger Filmemacher Eliott Deshusses führt uns in die Grundlagen ein und zeigt uns anhand von Beispielen, was alles mit dieser Technik möglich ist.

Im Rahmen von
Parallelwelten Teil 3: Digitale Kunst & Videospiele

Altersempfehlung 16 bis 18 Jahre

Tickets & Termine

Stop-Motion

Ort:

Martin-Gropius-Bau

Preis/Kategorie:

Die Workshops sind kostenlos.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Anmeldung:

Termine:

  • Do 02.11.2017, 16:00 - 20:00