Jazzfest Berlin

ABACAXI

ABACAXI © Sylvain Gripoix
ABACAXI

ABACAXI (Frankreich/Deutschland)
Uraufführung

Julien Desprez guitar
Max Andrzejewski drums
Jean-François Riffaud bass

Julien Desprez verschanzt sich nicht hinter dem mächtigen Sound seines Instruments, der elektrischen Gitarre. Für ihn ist die Gitarre zu einem Controller geworden, mit dem er als Spieler mit Licht und Klang in wechselnden Kontrasten und Konfrontationen den physischen und mentalen Raum durchschreitet und ins Gleiten und Zittern bringt. Versteinerte Performanz-Tableaus brechen auf, werden ausgehebelt, geraten ins Taumeln. Nach dem Duett mit Rob Mazurek ist der französische Gitarrist mit dem elektrischen Bassgitarristen François Riffaud und dem Berliner Schlagzeuger Max Andrzejewski zu erleben.
Die Formation Abacaxi liefert eine aus dem Rockidiom geschälte intensiv abrupte elektrische Klangskulptur, Felsbrocken, scharfkantig und von schriller Helligkeit, bright noise eingebettet in eine Choreografie von Lichtpulsen: ein wildes Neuerleben unverrückbar geglaubter, eingefleischter Rock-Riffs: somewhere in between late 60’s rock und sound art – eine Weltpremiere noch dazu.

Julien Desprez bei Soundcloud
Julien Desprez bei Facebook

Max Andrzejewski bei Soundcloud
Max Andrzejewski bei Facebook

Jean-François Riffaud bei Facebook

Kalender Jazzfest Berlin

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Tickets & Termine

Eröffnung Jazzfest Berlin 2018


Ort:
Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne


Preis/Kategorie:
€ 39 / ermäßigt € 25


Hinweis:
Auch in diesem Jahr werden alle Konzerte des Jazzfest Berlin in den Rundfunkanstalten der ARD übertragen. Da es sich um Live-Übertragungen handelt, müssen die Konzerte pünktlich beginnen, auch nach den Pausen. Wir bitten um Ihr Verständnis dafür. Alle Bars im Haus halten vor den Konzerten, in den Pausen und nach den Konzerten Getränke und Erfrischungen für Sie bereit.


Termine:
DO 01.11.2018, 21:30 - 22:00