MaerzMusik

Tickets

Onlinebestellung

Pro Bestellvorgang fallen € 2 Gebühren an.
Für Inhaber*innen von Kreditkarten.

  • Ticketversand: bis zu 5 Tage (Inland) bzw. 10 Tage (Ausland) vor der Vorstellung
  • Abholung an der Abendkasse: bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn
  • Tickets zum selber ausdrucken (mobile Ticket, für einige Veranstaltungen nicht verfügbar).

zum Online-Ticket-Shop

Ticketpreise

Einzelpreise

Bitte beachten Sie den Hinweis zu den ermäßigten Karten.

Haus der Berliner Festspiele
16.03., 20:00: € 25 / 20 ermäßigt
17.03., 19:30: € 20 / 15 ermäßigt
19.03., 20:00: € 20 / 15 ermäßigt
21.03., 19:30 & 20:00: € 20 / 15 ermäßigt (Kombiticket „Lovebomb“ & „November 22 1963“)

Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne
18. & 21.03., 19:30: € 5

Kammermusiksaal der Philharmonie
22.03., 20:00: € 25, 20, 15 / 15 ermäßigt

Konzerthaus Berlin, Werner-Otto-Saal
20. & 21.03., 20:00: € 15 / 10 ermäßigt

Kraftwerk Berlin
25.03., 18:00 € 30 (Tagesticket) / 30 ermäßigt
26.03. ab 08:00 € 30 (Tagesticket) / 30 ermäßigt
25. & 26.03. € 45 (2-Tagesticket) / 45 ermäßigt

Martin-Gropius-Bau
17./18.03., 15:00: € 15 / 12 ermäßigt
18.03., 21:00: € 15 / 12 ermäßigt
17./18.03., € 20 / 15 ermäßigt (Kombi-Ticket für beide Konzerte)

Philharmonie, Hermann-Wolff-Saal
22.03., 18:00: Eintritt frei

SAVVY contemporary
silent green Kulturquartier
23. – 25.03.: Eintritt frei

Eintritt frei zu allen Projekten von „Thinking Together“, zur Ausstellung und Symposium im SAVVY Contemporary und für QuerKlang.

Wahl-Abonnements

Wählen Sie aus dem Festivalprogramm mehrere Konzerte.

9 Tickets mit 35 %
6 Tickets mit 30 %
3 Tickets mit 25 % Ermäßigung auf den Einzelpreis

Die Zahl der verfügbaren Wahl-Abos ist begrenzt,
im Wahl-Abo maximal drei Tickets pro Konzert.
„The Long Now“ im Kraftwerk Berlin und die Konzerte des Sonar Quartetts am 25.3. sind vom Wahl-Abo ausgeschlossen.

Schriftliche Bestellung mit dem
Wahlabonnement-Bestellcoupon [PDF, 57 KB]
Kein Online-Verkauf.

Ihr Abonnement können Sie auch telefonisch und an der Kasse buchen.

Ermäßigte Tickets

Je nach Verfügbarkeit gibt es bei Vorlage des Ermäßigungsnachweises an der Abendkasse ermäßigte Tickets für Schüler*innen und Studierende bis zum 27. Lebensjahr, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende sowie Empfänger*innen von Arbeitslosengeld.

Telefonische Kartenbestellung

Tel +49 30 254 89-100
Montag bis Freitag von 10:00 – 18:00 Uhr
Pro Bestellvorgang fallen € 3 Gebühren an.
Für Inhaber*innen von Kreditkarten

  • Ticketversand: bis zu 5 Tage (Inland) bzw. 10 Tage (Ausland) vor der Vorstellung.
  • Abholung an der Abendkasse: bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
  • Tickets zum selber ausdrucken (mobile Ticket, für einige Veranstaltungen nicht verfügbar).

Ticketreservierung
Gebührenfrei. Abholung der Tickets innerhalb von 3 Tagen, danach wird die Reservierung aufgelöst.

Kasse im Haus der Berliner Festspiele

Schaperstraße 24, 10719 Berlin
Montag bis Samstag von 14:00 – 18:00 Uhr
während des Festivals auch Sonntag 14:00 – 18:00 Uhr
Bezahlung in bar, per EC- oder Kreditkarte möglich

Die Tages- bzw. Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Beginn der Veranstaltungen. In dieser Zeit gibt es keinen Vorverkauf.

Kasse im Martin-Gropius-Bau

Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin
Mittwoch bis Montag von 10:00 – 18:30 Uhr
Bezahlung in bar, per EC- oder Kreditkarte möglich

Vorverkaufsstellen

Karten erhalten Sie auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen. Die Vorverkaufsgebühren variieren je nach Anbieter.

Programmversand

Tragen Sie sich in unseren Programmversand ein und erhalten Sie Informationen zu unseren Programmreihen und zum Vorverkauf.

Informationen

Berliner Festspiele – Ticket Office
Montag bis Freitag von 10:00–18:00 Uhr
Tel +49 30 254 89-100
Fax +49 30 254 89-230

Berliner Festspiele

Sehen was kommt

Die Berliner Festspiele stehen für ein Kulturprogramm, das Neues sichtbar macht. Ganzjährig realisieren sie eine Vielzahl von Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in ihren zwei Häusern.

mehr