Archiv
Specials
Eifman Ballet: „RODIN“ © Eifman Ballet St. Petersburg
Eifman Ballet: „RODIN“

Eifman Ballet St. Petersburg

„RODIN“

Choreografie Boris Eifman
Musik Maurice Ravel, Camille Saint-Saëns, Jules Massenet
Bühnenbild Zinovy Margolin
Kostüme Olga Shaishmelashvili
Licht Gleb Filshtinsky, Boris Eifman

Die Staatliche Ballett- Compagnie Boris Eifman ist seit 25 Jahren eine feste Größe in der internationalen Tanzszene und repräsentiert in besonderer Weise die russische Balletttradition.

Seit über 30 Jahren leitet Boris Eifman das Sankt Petersburger Ballett. Er ist einer der erfolgreichsten, aber auch einer der umstrittensten Choreographen unserer Zeit.

Ihre international gefeierte Produktion „RODIN“ bringt das Ensemble von Weltruf nun auch auf die Bühne im Haus der Berliner Festspiele. Mit den Gestaltungsmitteln des modernen Ausdruckstanzes werden in einer Art szenischer Collage Episoden aus dem Leben des Malers Auguste Rodin dargestellt.

Trailer auf YouTube

Premiere: 22. November 2011

Tickets & Termine

Eifman Ballet St. Petersburg

Ort:

Haus der Berliner Festspiele, Große Bühne

Preis/Kategorie:

€ 35 - 125
Ticketverkauf über
Berin Art Management GmbH

Termine:

  • Fr 23.10.2015, 20:00
  • Sa 24.10.2015, 20:00
  • So 25.10.2015, 20:00