Archiv
Specials
Compagnie Marie Chouinard © Sylvie-Ann Paré
Compagnie Marie Chouinard. Tänzer: Gérard Reyes, Mariusz Ostrowski, James Viveiros, Lucy M. May, Lucie Mongrain, Leon Kupferschmid, Carol Prieur

Compagnie Marie Chouinard: „Soft virtuosity, still humid, on the edge & HENRI MICHAUX : MOUVEMENTS“

Im Rahmen von Tanz im August
27. Internationales Festival Berlin

Soft virtuosity, still humid, on the edge
Tanz Sébastien Cossette-Masse, Paige Culley, Valeria Galluccio, Leon Kupferschmid, Lucy M. May, Mariusz Ostrowski, Sacha Ouellette-Deguire, Carol Prieur, James Viveiros, Megan Walbaum
Musik Louis Dufort
Bühnenbild und Requisite Marie Chouinard
Licht Marie Chouinard, Robin Kittel-Ouimet
Kostüm Marie Chouinard
Videoassistenz und ausführender Produzent Jimmy Lakatos
Kostümhelferinnen/Assistentinnen Noémie Avidar, Camille Thibault-Bédard

Tourteam:
Probenleitung Jamie Wright
Tourmanager Marie-Pier Chevrette
Technische Leitung und Beleuchtung Robin Kittel-Ouimet
Video- und Tontechnik Joël Lavoie
Bühnentechnik Noémie Avidar

HENRI MICHAUX : MOUVEMENTS
2005–2011
Ballett in einem Akt
Choreografie und künstlerische Leitung Marie Chouinard
Musik Louis Dufort
Gedicht, Nachwort und Zeichnungen der Projektion: Henri Michaux, in: „Mouvements“ (1951); mit freundlicher Erlaubnis von Henri Michaux Erben und Editions Gallimard
Tanz Sébastien Cossette-Masse, Paige Culley, Valeria Galluccio, Leon Kupferschmid, Lucy M. May, Mariusz Ostrowski, Sacha Ouellette-Deguire, Carol Prieur, James Viveiros, Megan Walbaum
Klangenvironment Edward Freedman
Licht, Bühnenbild Marie Chouinard
Kostüm Marie Chouinard
Haare Marie Chouinard
Übersetzung Howard Scott

Tourteam
Probenleitung Jamie Wright
Tourmanager Marie-Pier Chevrette
Technische Leitung und Beleuchtung Robin Kittel-Ouimet
Bühnentechnik Noémie Avidar
Tontechnik Joël Lavoie

Zum Tourauftakt des 25-jährigen Jubiläums ihrer Kompanie ist Marie Chouinard mit zwei Arbeiten bei Tanz im August zu Gast: „Soft virtuosity, still humid, on the edge“ ist ihr neuestes Stück, entstanden 2015 für das Colours – International Dance Festival des Stuttgarter Theaterhauses. „HENRI MICHAUX : MOUVEMENTS“ (2011) ist erstmals in Berlin zu sehen.

Ein Buch als choreografischer Score: So hat sich Marie Chouinard den „Mouvements“ von Henri Michaux genähert. Seite für Seite setzt sie die Mescalin-induzierten Aquarell- und Tuschzeichnungen, das 15-seitige Gedicht des belgischen Surrealisten und sogar das Nachwort in Tanz um. Das Publikum liest mit: Michaux’ „Mouvements“ werden an die Bühnenrückwand projiziert. Körper krümmen sich zu belebten Kalligrafien, mal elegant gebogen, mal wie krakelig hingekritzelt, Tieren und Pflanzen ähnelnd, Strichmännchen oder asiatischen Schriftzeichen. Grotesk und witzig: „HENRI MICHAUX : MOUVEMENTS“ ist ein choreo-grafisches Vergnügen.

Marie Chouinard ist mit ihrer Kompanie seit 1990 auf den internationalen Bühnen vertreten. Bei Tanz im August waren große Choreografien zu sehen, etwa 1994 ihr „Le Sacre du Printemps“ mit seinen bizarren, gehörnten Kreaturen oder 2005 „bODY_rEMIX/gOLDBERG_vARIATIONS“, in dem sie ihre Tänzerinnen herausforderte, neue Körperbilder zu kreieren – einen dritten Spitzenschuh an den Händen, auf Krücken oder von Miedern aus Gummibändern eingeschnürt. Vor der Gründung ihrer Kompanie begeisterte und schockierte Chouinard als Solotänzerin, die auf der Bühne masturbierte, urinierte oder sich selbst versteigerte. Marie Chouinard ist als Officer of the Order of Canada und Chevalier dans l’Ordre des Arts et des Lettres en France eine weltweit tourende Repräsentantin des zeitgenössischen kanadischen Tanzes.

Achtung: In der Inszenierung wird Stroboskoplicht eingesetzt!

Veranstalter Tanz im August
Tanz im August ist eine Veranstaltung des HAU Hebbel am Ufer. Mit Unterstützung des Regierenden Bürgermeisters von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds. Mit freundlicher Unterstützung der Aventis Foundation.
www.tanzimaugust.de

„Soft virtuosity, still humid, on the edge“ ist eine Produktion der COMPAGNIE MARIE CHOUINARD in Koproduktion mit COLOURS – INTERNATIONAL DANCE FESTIVAL (Stuttgart) und mit Unterstützung von ImPulsTanz International Dance Festival (Wien).

„HENRI MICHAUX : MOUVEMENTS“ ist eine Produktion der COMPAGNIE MARIE CHOUINARD mit Unterstützung von ImPulsTanz (Wien)

Die COMPAGNIE MARIE CHOUINARD dankt dem Conseil des arts et des lettres du Québec, dem Canada Council for the Arts und dem Conseil des arts de Montréal

Dauer: 110 min, mit Pause

Uraufführung „Soft virtuosity, still humid, on the edge“: COLOURS – INTERNATIONAL DANCE FESTIVAL, Theaterhaus Stuttgart, 26. Juni 2015
Tänzer der Uraufführung Sébastien Cossette-Masse, Paige Culley, Valeria Galluccio, Leon Kupferschmid, Lucy M. May, Mariusz Ostrowski, Sacha Ouellette-Deguire, Carol Prieur, James Viveiros, Megan Walbaum

Uraufführung „HENRI MICHAUX : MOUVEMENTS“: ImPulsTanz International Dance Festival (Wien), 2. August 2011
Tänzer der Uraufführung Kimberley De Jong, Leon Kupferschmid, Lucy M. May, Lucie Mongrain, Mariusz Ostrowski, Carol Prieur, Gérard Reyes, Dorotea Saykaly, James Viveiros, Megan Walbaum

Tickets & Termine

Compagnie Marie Chouinard: „Soft virtuosity, still humid, on the edge & HENRI MICHAUX : MOUVEMENTS“

Ort:

Haus der Berliner Festspiele, Große Bühne

Preis/Kategorie:

€ 15-35, ermäßigt € 15-18

Termine:

  • Mi 19.08.2015, 20:00
  • Do 20.08.2015, 20:00