Archiv
Specials
Come together
Come together

Come Together

Eine Initiative von radioeins und Berliner Festspiele

Am 3. Oktober kommen unter der Überschrift COME TOGETHER im Haus der Berliner Festspiele Geflüchtete, Ehrenamtliche und radioeins Hörer in entspannter Atmosphäre zusammen.

Um 15:30 Uhr geht’s auf der Großen Bühne los: Die neue radioeins Musikchefin Anja Caspary begrüßt den drum klub, Judith Holofernes, die 17 Hippies und Aziza-A.

Auch im Oberen Foyer gibt es Programm: In Zusammenarbeit mit dem YAAM wird ein Hulahoop- und Capoeira- Kurs angeboten, damit auch der Körper in Bewegung kommt. Eine Carrera-Bahn wartet auf viele spannende Wettrennen und steht nicht nur den jungen Besuchern zur Verfügung… Musikalisch sorgt die Band il Civetto für tanzbare Grooves im Oberen Foyer. Tanzen ist hier ausdrücklich erwünscht!

Im Unteren Foyer präsentieren sich Initiativen und Vereine, die ihre Arbeit Geflüchteten widmen. Hier können interessierte Besucher zusammen kommen und sich gezielt informieren. Außerdem kann an dieser Stelle gern gespendet werden.

Die Cateringfirma UCS spendiert für die Geflüchteten das Essen. Für die Erfrischungsgetränke sorgt Spreequell.

Mitwirkende:

Drum Klub
Stöcke fliegen durch die Luft, Wasser spritzt, der Beat treibt, Schweiß, Ekstase, völlige Verausgabung – das spielt sich ab, wenn der Drum Klub unterwegs ist. Beim Drum Klub soll jeder die Stöcke in die Hand nehmen und trommeln, bis alle Klamotten durchgeschwitzt sind.

Judith Holofernes
„Möge ich ein Beschützer sein für alle, die Schutz benötigen / Ein Führer für alle, die auf dem Weg sind / Ein Boot, ein Floß, eine Brücke für alle, welche die Wasser überqueren wollen“ – diese Zeilen aus einem buddhistischen Schutztext hat Judith Holofernes von Wir sind Helden gerade auf ihre Homepage gestellt. Sie tat es, um nicht an der Welt zu verzweifeln angesichts der Bilder von Geflüchteten; und weil es nichts Besseres und Herzgefühlteres gibt, was sie zum Thema sagen könnte.

17 Hippies
Muss man die noch vorstellen? 2015 sind sie auf 20 Jahre Jubiläumstour! Es waren nie 17 und wie Hippies sehen sie auch nicht aus. Bei ihren Konzerten ist nach wenigen Minuten das Publikum aus dem Häuschen.

Aziza-A
Türkisch-deutsche Rapperin und Sängerin aus Berlin. Radiomoderatorin und Schauspielerin. Baut mit ihrem Oriental Hip-Hop-Style Brücken zwischen den Kulturen.

Il Civetto
Ein bunter Musikmix für die Welt, erfunden 2010 in Berlin. Über 250 Konzerte haben sie bereits hinter sich. Vom Spontanauftritt in der U-Bahn bis zum Festival. Extrem tanzbar. Spontane Lebensfreude, gepaart mit geheimnisvoller Exotik und Melancholie. Lustig, swingend, groovend. Fünf Musiker mit Gitarre, Bass, Ukulele, Klarinette, Saxofon und selbstgebautem Percussionset.

Initiativen vor Ort:

Gesicht zeigen
Der Verein hilft Geflüchteten und setzt sich für ein weltoffenes Deutschland ein. Die tut „Gesicht zeigen!“ in dem man sich in aktuelle Debatten einmischt und sich im Bildungsbereich für Vielfalt, Integration und Gleichberechtigung einsetzt.
gesichtzeigen.de

Medizin hilft Flüchtlingen
Die Initiative will die Gesundheitsversorgung von Geflüchteten verbessern und organisiert und finanziert u.a. die komplette medizinische Erstversorgung von ca. 700 neu angekommenen Geflüchteten in der Erstaufnahme im ehemaligen Rathaus Wilmersdorf.
medizin-hilft-fluechtlingen.de

Apotheker ohne Grenzen
Apotheker aus ganz Deutschland leisten pharmazeutische Nothilfe nach Katastrophen und engagieren sich, dass die Gesundheitsversorgung in unterschiedlichsten Ländern besser wird. Im früheren Rathaus Wilmersdorf haben Sie in den letzten Wochen vorhandene Arzneimittel und Ärztemuster sortiert, und dringend benötigte Medikamente gespendet.
apotheker-ohne-grenzen.de

Willkommen in Wilmersdorf
Eine Gruppe von Wilmersdorfer Nachbarn kümmert sich gemeinsam mit anderen Initiativen und Organisationen um die ankommenden Geflüchteten in ihrem Bezirk. Dazu organisiert die Gruppe gemeinsame Aktionen, Kieztreffen und Informationsveranstaltungen.
willkommen-in-wilmersdorf.de

Kulturleben Berlin
Der Verein vermittelt sogenannte Kulturplätze, denn Kultur sollte für jeden zugänglich sein. So ermöglicht Kulturleben Berlin denjenigen einen Besuch von Theater, Konzerthaus oder Museum, die es sich nur selten oder gar nicht leisten können.
kulturleben-berlin.de

Berlin hilft!
Das Netzwerk bündelt die „Berlin hilft”-Initiativen für Geflüchtete und dient dazu, gezielt Bedarf zu koordinieren und aufzulisten, seien es ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, Sachspenden oder Lebensmitteln für die Berliner Geflüchteten.
netzwerkfluechtlingeberlin.wordpress.com

mygrade
Um so schnell wie möglich arbeiten zu können, bringt mygrade Flüchtlinge mit Leuten zusammen, die gute berufliche Netzwerke haben und ihnen Arbeitsstellen, Hospitanzen oder Praktika vermitteln können. So sollen bereits qualifizierte Flüchtlinge über ihre Arbeit schnellst möglich eine Chance bekommen, integriert zu werden.
mygrade.net

Veranstalter Radio eins / Berliner Festspiele

Logo Radio Eins           Berliner Festspiele

Unterstützt von

Logo Spreequell           Yakult

Tickets & Termine

Come Together

Ort:

Haus der Berliner Festspiele

Preis/Kategorie:

Eintritt: frei, um Spenden wird gebeten
Achtung! Die Plätze im Haus der Berliner Festspiele sind begrenzt!

Termine:

  • Sa 03.10.2015, 15:30 - 18:30
Berliner Festspiele

Für ein Europa der Menschenrechte

Die Berliner Festspiele gehören zu den Erstunterzeichner*innen des Aufrufs „Für ein Europa der Menschen und der Menschenrechte“.

Zum Aufruf