Archiv
Specials
Kreatur © Sebastian Bolesch
Kreatur. Ensemble, Jiri Bartovanec

Sasha Waltz & Guests: „Kreatur“

Im Rahmen von Tanz im August
29. Internationales Festival Berlin
präsentiert von HAU Hebbel am Ufer

Regie und Choreographie Sasha Waltz
Licht Urs Schönebaum
Kostüm Iris van Herpen
Tanz und Choreographie Sasha Waltz & Guests
Sound Soundwalk Collective
Bühne Sasha Waltz, Thomas Schenk

Tanz Liza Alpizar Aguilar, Jiri Bartovanec, Davide Camplani, Clémentine Deluy, Peggy Grelat-Dupont, Hwanhee Hwang, Josh Elliot Johnson, Annapaola Leso, Nicola Mascia, Thusnelda Mercy, Virgis Puodziunas, Zaratiana Randrianantenaina, Yael Schnell, Claudia de Serpa Soares

Sasha Waltz hat in ihrer choreographischen Arbeit stets den Dialog zu anderen Künsten gesucht. In den vergangenen zehn Jahren stand dabei mit der Entwicklung der choreographischen Oper besonders die Musik im Fokus. In ihrer neuen Choreographie arbeitet sie zum ersten Mal mit der Künstlerin und Modedesignerin Iris van Herpen und dem Lichtdesigner Urs Schönebaum zusammen - die beide ebenfalls interdisziplinär arbeiten und den Austausch mit anderen künstlerisch-wissenschaftlichen Feldern suchen. Iris van Herpen verbindet in ihrer visionären, skulptural anmutenden Modekunst traditionelles Handwerk und digitale Technologie, Urs Schönebaum entwickelte das Lichtkonzept für Theater, Opern, Ausstellungen, Performances und Installationen weltweit - auch für Künstler wie Anselm Kiefer, Robert Wilson oder Michael Haneke. Für „Kreatur“ arbeitet Sasha Waltz zudem erstmals mit dem Soundwalk Collective zusammen: Das internationale, zwischen Berlin und New York pendelnde Musiker-Trio lässt in seine genreübergreifenden Klangkompositionen u.a. Methoden der Anthropologie, Ethnographie und Psychogeographie einfließen. Erstmals seit „Gezeiten“ 2005 an der Schaubühne am Lehniner Platz bringen Sasha Waltz & Guests mit „Kreatur“ eine Uraufführung in Berlin zur Premiere.

„Kreatur“ kommt aus dem dunklen, leeren Raum: Befreit von Narration und musikalischer Dramaturgie geht Sasha Waltz, ähnlich wie in der Recherche zu „Körper“ vor mehr als 15 Jahren, mit 14 Tänzern in einen freien Kreationsprozess. Welche Kräfte wirken in einer Gruppe? Wie gestaltet sich Gemeinschaft? Wie trägt die Gruppe den Einzelnen, wann lässt sie ihn fallen? Was macht Isolation mit dem Menschen? Die Choreographie untersucht Phänomene des Seins: Macht und Ohnmacht, Dominanz und Schwäche, Freiheit und Kontrolle.

Veranstalter Tanz im August / HAU Hebbel am Ufer
Tanz im August ist ein Festival des HAU Hebbel am Ufer. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds und durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
www.tanzimaugust.de

Eine Produktion von Sasha Waltz & Guests in Koproduktion mit Festspielhaus St. Pölten, Grand Théatre de la Ville de Luxembourg, Opéra de Lille und Opéra de Dijon. Made in Radialsystem.
Sasha Waltz & Guests wird gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa und aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

Dauer 90 min

Tickets & Termine

Sasha Waltz & Guests: „Kreatur“

Ort:

Haus der Berliner Festspiele, Große Bühne

Preis/Kategorie:

€ 15-45, ermäßigt € 15-35

Termine:

  • Di 22.08.2017, 21:00 - 22:30
  • Mi 23.08.2017, 21:00 - 22:30
  • Do 24.08.2017, 21:00 - 22:30