Theatertreffen

Kontakt

Leitung Theatertreffen Yvonne Büdenhölzer(in Elternzeit), Daniel Richter (Elternzeitvertretung)

Persönliche Referentin der Leitung Anneke Wiesner

Dramaturgie Daniel Richter (Leitender Dramaturg), Maria Nübling (Dramaturgin Theatertreffen, Mitarbeit Stückemarkt), Necati Öziri (Dramaturg Theatertreffen, Leitung Internationales Forum), Stephanie Richter (Dramaturgieassistentin), Felizitas Stilleke (Dramaturgin Theatertreffen), Christina Zintl (Dramaturgin Theatertreffen, Leitung Stückemarkt)

Organisationsleitung Katharina Fritzsche
Organisation Susanne Albrecht (Administration, Controlling), Katharina Fenderl (Produktionsassistentin Shifting Perspectives), Elena Graßmann (Assistentin Organisation), Albrecht Grüß (Mitarbeit Organisation, Produktionsleitung Faust), Anne-Kerstin Hege (Produktionsleitung Shifting Perspectives), Petra Hettich (Festivalbüro), Anke Marschall (Realisation Faust), Stefanie Nitz (Assistentin Administration), Jennifer Penz (Assistentin Organisation), Aurore Werniers (Assistentin Internationales Forum)

Praktikantinnen Eva-Maria Burri, Zarah Mayer, Judith Rücker

Redaktion Andrea Berger

Theatertreffen-Blog Janis El-Bira (Projektleitung), Viktor Nübel (Gestaltung und Umsetzung)

Gestaltung Festivalzentrum Eva Veronica Born

Technische Leitung Andreas Weidmann

Spielstättenleitung Karsten Neßler

Künstler*innenbetreuung Raffaela Phannavong

Bundeskanzler-Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung Yanyan Qian

Festivalbüro
Berliner Festspiele
Schaperstraße 24
10719 Berlin
Tel +49 30 254 89-233
Fax +49 30 254 89-293

Ticketinformationen nur unter Tel +49 30 254 89-100

Social Web

#theatertreffen

facebook.com/theatertreffenberlin
twitter.com/blnfestspiele
instagram.com/berlinerfestspiele

theatertreffen-blog.de
twitter.com/tt_blog18

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden und erhalten regelmäßig Informationen zu unserem Programm. Zur Anmeldung

Theatertreffen

Chronik
1964 – 2018

Die Datenbank mit allen Inszenierungen, Theatern und Regisseuren seit 1964 sowie den Stückemarkt-Autoren