Theatertreffen
Böse Häuser © Daniela del Pomar
Böse Häuser

Böse Häuser

von Turbo Pascal (Deutschland)

Gastspiel
Stückemarkt

Konzept Turbo Pascal
Ausstattung Janina Janke
Musik Friedrich Greiling
Licht Fabian Stemmer
Regieassistenz Lena Mallmann

Von und mit Bettina Grahs, Friedrich Greiling, Angela Löer, Frank Oberhäußer, Luis Pfeiffer, Eva Plischke

Turbo Pascal entwickelt in „Böse Häuser“ ein immersives Gedankenexperiment: Die Zuschauer*innen werden, mit Kopfhörern ausgestattet, in unterschiedlich sympathische gedankliche Gebäude eingeladen – mal sportlich bewegt, mal meditativ liegend, mal frontal aggressiv, jedenfalls immer im Beat. Dabei werden sie elegant an Türschwellen geleitet, die in die jeweils eigenen „bösen Häuser“ führen. Wie weit kann ich einem vermeintlich fremden Gedanken folgen, wenn er mir direkt in den Kopf implantiert wird? Ist für mich eine Gesellschaft der Singularitäten oder ein gelebtes Kollektiv attraktiver? Wollen wir mit Rechten reden – oder sind wir nicht eigentlich selbst das Problem? Schlussendlich geht es in „Böse Häuser“ um die große Frage nach der Möglichkeit und Bedingtheit von Sprache, beim Versuch, dem Anderen und sich selbst empathisch zu begegnen – und damit um die Utopie des Umdenkens.
Christina Zintl

www.turbopascal.info

Trailer „Böse Häuser“ von Turbo Pascal

Eine Produktion von Turbo Pascal in Koproduktion mit Theater Rampe Stuttgart und Sophiensæle.
Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und dem Fonds Darstellende Künste e.V.
Turbo Pascal bedankt sich herzlich bei Muriel Gerstner für ihre Inspiration zu den bösen Häusern durch ihre Publikation „Zu bösen Häusern gehen – Number Nine Barnsbury, Soho“ (2007).

In deutscher Sprache

Dauer 1h 20, keine Pause

Premiere 28.11.2017 Sophiensæle, Berlin

SO 6. Mai 2018, 22:30, Kassenhalle
Autor*innengespräch mit Turbo Pascal und Maya Arad Yasur

FR 11. Mai 2018, 10:00, Haus der Berliner Festspiele
Böse Häuser bauen – Workshop mit Turbo Pascal

__________

Siehe auch TT Kontext:

FR 11. Mai 2018, 17:30 Uhr
UNLEARNING Theater
Glotzt nicht so romantisch! – Gespräch

FR 18. Mai 2018, 17:30 Uhr
UNLEARNING Theater
Erlaubt ist, was gefällt?! – Gespräch

Tickets & Termine

Böse Häuser

Ort:

Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne

Preis/Kategorie:

€ 10

Termine:

  • So 06.05.2018, 17:30 - 18:50
  • So 06.05.2018, 21:00 - 22:20