Aufruf zur Teilnahme: Das lebendige Archiv der Berliner Festspiele

Berliner Festspiele 70: Wir laden Sie ein, Ihre Geschichte zu erzählen

Im März blicken wir im Gropius Bau auf 70 Jahre Berliner Festspiele zurück und schaffen dort u. a. einen ‚lebendigen Archivraum‘ mit Ihren Geschichten und Erinnerungsstücken.

Taylor Mac – A 24-Decade History of Popular Music

© Eike Walkenhorst

Wir sind auf der Suche nach Ihnen, den Besucher*innen unserer Veranstaltungen und Festivals, die bereit sind, eine Erfahrung oder Erinnerung mit uns und ggf. dem Publikum im Gropius Bau zu teilen. Diese kann sich auf aktuelle Festivals, wie MaerzMusik – Festival für Zeitfragen, das Musikfest Berlin, das Theatertreffen oder das Jazzfest Berlin, beziehen oder sich aus nicht mehr existierenden Festivals und Programmreihen, wie Metamusik-Festival, spielzeit'europa oder Horizonte – Festival der Weltkulturen, speisen.

Sollten Sie darüber hinaus im Besitz eines Objektes sein (Schallplatte, Programmheft, Bild, Sitzkissen, jahrzehntelang aufgehobene Eintrittskarte etc.), das Sie an eine besondere Aufführung erinnert, melden Sie sich ebenfalls gerne bei uns. Wir freuen uns, Ihre Geschichten und Erinnerungsstücke unserem ‚lebendigen Archiv‘ temporär hinzuzufügen.

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei Maxi Klingbeil: