Abteilung Intendanz

Andrea Bauer

Referentin der Intendanz / Programmleitung Tanz

Andrea Bauer, 1982 in Rheinfelden geboren, studierte nach dem Abitur Theater-, Musik- und Englische Literaturwissenschaft in Bayreuth und anschließend Tanz an der Roehampton University in London. Nach Abschluss des Studiums übernahm sie eine Assistenz im Bereich Dramaturgie und Management bei der Ballettkompanie des Stadttheaters Bern unter der Künstlerischen Leitung von Cathy Marston. Anschließend absolvierte sie von 2009 bis 2011 den Masterstudiengang „Theater- und Orchestermanagement“ an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Von 2010 bis 2015 war sie am Schauspiel Frankfurt als Referentin des Künstlerischen Betriebsdirektors tätig und in dieser Position auch für Gastspiele verantwortlich. Von 2015 bis 2017 war sie als Produktionsleiterin, Disponentin und Tourmanagerin für die Dresden Frankfurt Dance Company (ehemals The Forsythe Company) tätig, bevor sie im Januar 2017 als Referentin der Intendanz zu den Berliner Festspielen wechselte. Seit Oktober 2017 hat sie außerdem die Programmleitung für das Tanzprogramm der Berliner Festspiele inne.

Andrea Bauer

Andrea Bauer

© Birgit Hupfeld

Jeroen Versteele

Dramaturg der Intendanz

Jeroen Versteele, geboren 1980 in Löwen, Belgien, ist Dramaturg bei den Berliner Festspielen. Vorher war er freier Kulturjournalist bei der belgischen Tageszeitung De Morgen, und Dramaturg am NTGent (2005–2010), an den Münchner Kammerspielen (2010–2015) und bei der Ruhrtriennale (2015–2017), jeweils unter der Intendanz von Johan Simons. Er arbeitete ebenfalls mit den Choreograf*innen Meg Stuart/Damaged Goods und Tian Gebing/Paper Tiger Theatre Studio zusammen, sowie mit dem Theaterkollektiv Wunderbaum.

Jeroen Versteele

Jeroen Versteele

© Julian Röder