Rebecca Saunders, Marco Blaauw und Martina Seeber

Musik im Gespräch

Martina Seeber, Rebecca Saunders und Marco Blaauw

Ab 19. August
30 min
In deutscher Sprache mit optionalen deutschen und englischen Untertiteln

Die Komponistin Rebecca Saunders und der Trompeter Marco Blaauw gewähren nicht nur einen Einblick in ihre langjährige künstlerische Zusammenarbeit. Sie sprechen auch über die Aufführung des Films von Gerhard Richter und Corinna Belz „Moving Picture (946-3)“ beim Musikfest Berlin, zu dem Rebecca Saunders eine Live-Musik für Trompete solo und Elektronik komponiert hat, die Marco Blaauw uraufführen wird. Wie intensiv Film und Literatur in das Werk der Komponistin hineinspielen, zeigt das Gespräch in den Sequenzen, in denen es um den Schriftsteller und Filmemacher Samuel Beckett geht, dessen Filme „Not I“ und „Ghost Trio“ ebenfalls beim Musikfest Berlin zu sehen sein werden.