Joan Baez / Ai Weiwei

Joan Baez / Ai Weiwei

© Amnesty International / Gao Yuan

Preisverleihung

Ambassador of Conscience Award 2015

Verleihung des Ambassador of Conscience Award 2015
an Joan Baez und Ai Weiwei

Mit dem „Ambassador of Conscience Award“ würdigt Amnesty International Künstler und Aktivisten, die sich durch ein herausragendes, langjähriges Engagement für die Menschenrechte auszeichnen. „Joan Baez und Ai Weiwei sind eine Inspiration für tausende Menschenrechtsaktivisten, in Amerika, Asien und darüber hinaus.“
Salil Shetty, Internationaler Generalsekretär von Amnesty International.

Auf der feierlichen Preisverleihung wird unter anderem die Sängerin Patti Smith sprechen. Der irische Musiker und Oscar-Gewinner Glen Hansard (The Frames, The Swell Season), die britische Soul-/Blues-Sängerin Jo Harman und die Pianistin Gabriela Montero werden den Abend musikalisch unterstützen. Darüber hinaus wird die irische Schauspielerin Lisa Dwan das 9-minütige Samuel Beckett Stück „Not I“ darbieten.

Zu den vergangenen Preisträgern des Ambassador of Conscience zählen: Vaclav Havel (2003); Mary Robinson und Hilda Morales Trujillo (2004); U2 und Paul McGuinness (2005); Nelson Mandela (2006); Peter Gabriel (2008); Daw Aung San Suu Kyi (verliehen 2009, übergeben 2012); Harry Belafonte und Malala Yousafzai (2013).

Ein Abend für die Meinungsfreiheit
mit Patti Smith, Glen Hansard, Jo Harman, Gabriela Montero, Lisa Dwan, Clueso & Alan Bern u.a.

Veranstalter
Amnesty International
Logo Art for Amnesty