Alice

Alice

© Oliver Carstens

Tanz

Alice

Jugendensemble Saltazio, Hildesheim

  • Dauer 18 min

Alice ist eine Bestandsaufnahme der verschiedenen Wünsche und Wahrheiten junger Menschen. Es ist der Versuch, einen Raum zu kreieren, in dem die Dinge so sind, wie sie sich die jungen Tänzer*innen wünschen: Das Wunderland. Es zeigt sich eine Auseinandersetzung mit ihren Wünschen aus verschiedenen Perspektiven. Fragen stehen im Raum: „Warum wünsche ich mir etwas, was nie in Erfüllung gehen wird?“, „Will ich das wirklich?“, „Kann es so etwas tatsächlich geben?“ „Darf ich mich trauen, diesen Wunsch auszusprechen?“ Durch die verschiedenen Blickwinkel und Herangehensweisen entsteht ein collageartiger Weg durch unerfüllte Wünsche, in dem Illusion und Realität aufeinandertreffen und der direkt ins Wunderland führt.

www.saltazio.de

Mit Meeri Beste, Wolfram Föppl, Linda Krischke, Nina Luttmann, Annkristin Mansen, Laura Molzahn, Marie-Kristin Rheinländer, Katharina Rittmeier, Marie Salge

Choreografie Uta Engel
Ensembleleitung Judith Hölscher
Lichttechnik Lars Rubarth